Type Identifier   Denotation Life span Info Action
Charter HStAM, Urk. 75, 1 Papst Zacharias verleiht [Erz-]Bischof Bonifatius auf dessen Bitte die Exemtion von aller geistlichen Gerichtsbarkeit für das von ihm in der Lands... 751 - 751 Detail page
verz75745
Identifier: HStAM, Urk. 75, 1
Description model: Charter
Dating: [751 November 4]
Original dating: [Fehlt]
(Long) regestum: Papst Zacharias verleiht [Erz-]Bischof Bonifatius auf dessen Bitte die Exemtion von aller geistlichen Gerichtsbarkeit für das von ihm in der Landschaft Buchonia an dem Fluss Fulda errichtete Kloster. Der Papst unterstellt das Kloster unmittelbar der römischen Kirche und garantiert ihm den Genuss seiner jetzigen und künftigen Besitzungen und Zehnten. Quoniam semper. (siehe Abbildung)
Formal description: Kopie (Ende 10. Jhd.), Pergament, unbesiegelt
Further records: StaM, Kopiare Fulda: K 428, S. 9 und S. 66 [mit falschem Datum]; vgl....
Printing specifications: UB Fulda, Nr. 16; Regest: Germania Pontificia IV, IV, S. 35, Nr. 87
Additional information: Überarbeitung einer echten Urkunde [UB Fulda Nr. 15] aus dem 9....

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 3 König Pippin bestätigt Erzbischof Bonifatius das Privileg des Papstes Zacharias für Fulda. Handlungsort: Pfalz Attigny. (siehe Abbildungen: [[jpg:... 753 - 753 Detail page
verz2125315
Identifier: HStAM, Urk. 75, 3
Description model: Charter
Dating: 753 Juni
Original dating: ... et data mense Iunio anno secundo regni nostro. Actum Attiniaco...
(Long) regestum: König Pippin bestätigt Erzbischof Bonifatius das Privileg des Papstes Zacharias für Fulda. Handlungsort: Pfalz Attigny. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Formal description: Kopie (11. Jahrhundert), Pergament, unbesiegelt
Further records: StaM, Kopiare Fulda, K 430, f. 1
Additional information: Vgl. das Pseudooriginal unter Nr. 2.
Additional information: Das handschriftliche Findbuch im Staatsarchiv Marburg datiert die...

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 2 König Pippin bestätigt auf Bitten der Bischöfe und der Getreuen Bonifatius, Erzbischof und apostolischer Legat für Germanien, das Privileg des Pap... 753 - 753 Detail page
verz4476664
Identifier: HStAM, Urk. 75, 2
Description model: Charter
Dating: 753 Juni
Original dating: Data mense Iunio anno secundo regni nostri. Actum Attiniaco palacio...
(Long) regestum: König Pippin bestätigt auf Bitten der Bischöfe und der Getreuen Bonifatius, Erzbischof und apostolischer Legat für Germanien, das Privileg des Papstes Zacharias für das in der Landschaft Buchonia am Fluss Fulda aufgrund einer Schenkung Karlmanns, des Bruders Pippins, errichtete Kloster Fulda. Insbesondere soll die Gerichtsbarkeit dem Papst vorbehalten bleiben. Priester dürfen die Messe nur auf Einladung des Abtes feiern. Handlungsort: Pfalz Attigny. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: König Pippin, Erzbischof Bonifatius, Bischof Burghard [von Würzburg],...
Signatures: Priester: Folcrem (Folcremmi), Megingoz
Signatures: Grafen (praefecti): Throand, Liutfrid, Hrunzolf, Hroggo (Hroggonis)
Signatures: Orentiles, Thacholf, Wiching (Uuichingi)
Signatures: Rekognoszent: Baddilo
Formal description: Pseudo-Original (9. Jahrhundert), Pergament, durchgedrücktes Siegel fehlt
Further records: Abschrift des 11. Jahrhunderts, vgl. Nr. 3; Codex Eberhardi, Bd. 1, f....
Printing specifications: MGH DD Kar 1, Nr. 32; UB Fulda, Nr. 20; Regest: RI I,1, Nr. 72
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Es handelt sich um eine Fälschung.

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 4 König Pippin schenkt dem vom heiligen Bonifatius neu errichteten Kloster Fulda die Villa Deiningen im Riesgau [bei Nördlingen] am Flüsschen Eger [... 760 - 760 Detail page
verz3529444
Identifier: HStAM, Urk. 75, 4
Description model: Charter
Dating: 760 Juni [vor 10]
Original dating: Data in mense Iunio anno nono regnum nostri; actum Atiniago palatio publico
(Long) regestum: König Pippin schenkt dem vom heiligen Bonifatius neu errichteten Kloster Fulda die Villa Deiningen im Riesgau [bei Nördlingen] am Flüsschen Eger [Nebenfluss der Wörnitz] mit allem Zubehör. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. Handlungsort: Pfalz Attigny. (siehe Abbildung: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Hitherius in Vertretung des Baddilo
Formal description: Ausfertigung, Pergament, durchgedrücktes Siegel (fehlt)
Further records: StaM, 100: Urkundenabschriften, 17: Fulda 8, Nr. 53; Kopiare Fulda: K...
Printing specifications: MGH DD Kar 1, Nr. 13; UB Fulda, Nr. 34; Regest: RI I, 1, Nr. 90
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Nach dem Itinerar vor dem 10. Juni 760 zu datieren. Eine Abschrift im...

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 6 König Pippin schenkt dem Kloster Fulda die Villa [Groß- oder Klein-] Umstadt im Maingau am Ricker. (siehe Abbildung: [[jpg:hstam/Urk. 75/Urk. 75 R... 766 - 766 Detail page
verz2769893
Identifier: HStAM, Urk. 75, 6
Description model: Charter
Dating: 766
Original dating: [Fehlt]
(Long) regestum: König Pippin schenkt dem Kloster Fulda die Villa [Groß- oder Klein-] Umstadt im Maingau am Ricker. (siehe Abbildung: Vorderseite)
Formal description: Abschrift (12. Jahrhundert), Pergament, unbesiegelt
Additional information: Die Datierung der Abschrift im handschriftlichen Findbuch des...
Additional information: Vgl. das Original unter Nr. 5

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 5 König Pippin schenkt dem Kloster Fulda die Villa [Groß- oder Klein-] Umstadt im Maingau am Ricker mit allem Zubehör für sein und seines Bruders Ka... 766 - 766 Detail page
verz4644487
Identifier: HStAM, Urk. 75, 5
Description model: Charter
Dating: 766 Juli
Original dating: Datum in mense Iulio anno quintodecimo regni nostri; actum Aurilianis...
(Long) regestum: König Pippin schenkt dem Kloster Fulda die Villa [Groß- oder Klein-] Umstadt im Maingau am Ricker mit allem Zubehör für sein und seines Bruders Karlmann Seelenheil. Die Einkünfte aus der Schenkung sollen insbesondere für Kerzen zur Beleuchtung der Kirche oder die Armenpflege verwendet werden. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. Handlungsort: Orléans. (siehe Abbildung der Ausfertigung: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Rekognoszent Baddilo
Formal description: Ausfertigung, Pergament, durchgedrücktes Siegel (Fragment)
Further records: StaM, Kopiare Fulda: K 430, f. 4; StaM, Kopiare Fulda: K 431, f. 89-91;...
Printing specifications: MGH DD Kar 1, Nr. 21; UB Fulda, Nr. 43; Regest: RI I, 1, Nr. 102
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75 in 1292 In Nr. 1292 [1494 Juli 24] inserierte Urkunde: Kaiser Karl verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld am Fluss Fulda auf Bitten des Abtes Sturmi I... 774 - 774 Detail page
verz800404
Identifier: HStAM, Urk. 75 in 1292
Description model: Charter
Dating: 774 September 24
Original dating: Datum octava Kalendas Octobris anno sexto regni nostri actum Dura...
(Long) regestum: In Nr. 1292 [1494 Juli 24] inserierte Urkunde: Kaiser Karl verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld am Fluss Fulda auf Bitten des Abtes Sturmi Immunität. Handlungsort: Düren. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. siehe Abbildungen: (Seite 2 und 3)
Further records: Vgl. das Vidimus Kaiser Maximilians von 1494 Juli 24 [Nr. 1292] und von...
Printing specifications: Druck: MGH DD Kar. 1, 85; Regest: RI I, 1, 172.
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Als Transsumpt in Nr. 1292 überliefert.

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 7 Karl, König der Franken und Langobarden, schenkt dem Kloster Fulda und dessen Abt Baugulf die dem Kloster früher von Hardrad urkundlich geschenkte... 781 - 781 Detail page
verz1065241
Identifier: HStAM, Urk. 75, 7
Description model: Charter
Dating: 781 Dezember
Original dating: Data in mense December anno quartodecimo et octavo regni nostri; actum...
(Long) regestum: Karl, König der Franken und Langobarden, schenkt dem Kloster Fulda und dessen Abt Baugulf die dem Kloster früher von Hardrad urkundlich geschenkte, später aber von Königsboten eingezogene Villa Roßdorf [bei Marburg] sowie sonstige Traditionen durch Einheimische. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. Handlungsort: Pfalz Quierzy. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Rekognoszent: Widolaicus in Vertretung des Rado
Signatures: Foldradus
Formal description: Ausfertigung, Pergament, durchgedrücktes Siegel fehlt
Further records: Vgl. UB Fulda, Nr. 147; StaM, Kopiare Fulda: K 430, f. 8-9; StaM,...
Printing specifications: MGH DD Kar 1, Nr. 140; UB Fulda, Nr. 147; Regest: RI I, 1, Nr. 249
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Vgl. zur Identifizierung des Ortes Roßdorf bei Marburg UB Fulda, Nr....
Additional information: Die Urkunde Hardrads ist abschriftlich erhalten, vgl. UB Fulda, Nr. 119.

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 8 Karl, König der Franken und Langobarden, schenkt dem Kloster Fulda und dessen Abt Baugulf den Campus Hünfeld. Ankündigung der Unterfertigung. Sieg... 781 - 781 Detail page
verz4644488
Identifier: HStAM, Urk. 75, 8
Description model: Charter
Dating: 781
Original dating: Data in mense Decembri anno quarto decimo et octavo regni nostri; actum...
(Long) regestum: Karl, König der Franken und Langobarden, schenkt dem Kloster Fulda und dessen Abt Baugulf den Campus Hünfeld. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. Handlungsort: Pfalz Quierzy. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Widolaicus in Vertretung des Rado
Signatures: Foldradus
Formal description: Ausfertigung, Pergament, durchgedrücktes Siegel fehlt
Further records: Vgl. UB Fulda, Nr. 146; StaM, Kopiare Fulda: K 430, f. 7-8
Printing specifications: MGH DD Kar 1, Nr. 139; UB Fulda, Nr. 146; Regest: RI I, 1, 248
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 9 Karl, König der Franken und Langobarden, bestimmt auf Bitten Ratgers, Abt von Fulda, dass er und seine Nachfolger von allen Gütern, Kolonen und Le... 810 - 810 Detail page
verz2602319
Identifier: HStAM, Urk. 75, 9
Description model: Charter
Dating: 810 April 22
Original dating: Data X Kalendas Mai anno Christo propitio imperii nostri XLII in...
(Long) regestum: Karl, König der Franken und Langobarden, bestimmt auf Bitten Ratgers, Abt von Fulda, dass er und seine Nachfolger von allen Gütern, Kolonen und Leibeigenen des Klosters Fulda für alle Zeit zum Unterhalt der Gebäude, Beschaffung der Lichter und zur Aufnahme von Fremden den Zehnten empfangen soll. Dafür soll das Kloster für das Seelenheil Karls, dessen Ehefrau und Kinder beten. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. Handlungsort: Aachen. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Formal description: Ausfertigung, Pergament, durchgedrücktes Siegel fehlt
Further records: StaM, Kopiare Fulda: K 430, f. 10-11; StaM, Kopiare Fulda: K 431, f. 6;...
Printing specifications: MGH DD Kar 1, Nr. 279; Regest: RI I, 1, Nr. 448
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Fälschung vor 875, vgl. RI I, 1, Nr. 1510.

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 10 Zwischen dem Bischof Wolfger [von Würzburg] und dem Abt Ratger [von Fulda] und den jeweiligen Klerikern kommt bei einem Treffen in Retzbach [Zelli... 815 - 815 Detail page
verz75748
Identifier: HStAM, Urk. 75, 10
Description model: Charter
Dating: 815 März 27
Original dating: ... in loco qui dicitur Rezzibah sub die VI Kalendas Aprilis anno II...
(Long) regestum: Zwischen dem Bischof Wolfger [von Würzburg] und dem Abt Ratger [von...
Signatures: Bischof Wolfger
Signatures: Abt Ratger
Signatures: Priester: Egilulf, Hruodhart, Albricht, Ruofrit, Vuigolf, Tuoto,...
Signatures: Diakon Humbraht
Signatures: Priester Juncman
Signatures: Diakon Orentil
Signatures: Laien Thiotleih, Sanderat, Geraloch, Albrich, Stindinc, Vuonatmar
Formal description: Kopie, Pergament, unbesiegelt
Printing specifications: Schannat, Corpus Traditionum Fuldensium, S. 439; WUB I, S. 408; WUB...
Literature: Zum Forst Branfirst Hofemann, Studien, S. 26-32.
Additional information: Erlenbach: Vielleicht Erlenbach bei Heilbronn oder Erlenbach bei...
Additional information: Baunach: vielleicht auch ein abgegangenes Baunach bei Wildberg [Ruine],...
Additional information: Thulba oder Oberthulba, beide nordöstlich von Hammelburg.
Additional information: Die drei verschiedenen Orte (Haselaha) sind vielleicht mit drei der...
Additional information: Vgl. Codex Eberhardi, Bd. 2, f. 118v-119r und 120v-121r.

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 12 Kaiser Ludwig verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld auf Bitte des Abtes Ratger gleich den übrigen Klöstern des Reichs Immunität mit Königssch... 816 - 816 Detail page
verz75644
Identifier: HStAM, Urk. 75, 12
Description model: Charter
Dating: 816 Mai 2
Original dating: Data sexto Nonas Maias anno Christo propitio tertio imperii domni...
(Long) regestum: Kaiser Ludwig verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld auf Bitte des Abtes Ratger gleich den übrigen Klöstern des Reichs Immunität mit Königsschutz und die freie Abtswahl. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. Die Mönche sind zu Armenfürsorge und Gebet für die kaiserliche Familie und das Reich verpflichtet. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Rekognoszent: Diakon Durandus in Vertretung Helisachars
Formal description: besiegelte Nachzeichnung des 9. Jh., Pergament, durchgedrücktes Siegel
Further records: Vgl. das Vidimus Kaiser Maximilians von 1494 Juli 24 [Nr. 1292] und von...
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 93; BM2 613
Additional information: Vgl. auch die Ausfertigung unter Nr. 13.
Additional information: Beim Siegel handelt es sich um das nachgeahmte erste Siegel Ludwigs des...
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 15 Kaiser Ludwig erteilt auf Bitten des Abtes Ratger dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld Immunität. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: [[j... 816 - 816 Detail page
verz75645
Identifier: HStAM, Urk. 75, 15
Description model: Charter
Dating: 816 Mai 2
Original dating: Data sexto Nonas Maias anno Christo propitio tertio imperii domni...
(Long) regestum: Kaiser Ludwig erteilt auf Bitten des Abtes Ratger dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld Immunität. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Formal description: Kopie (9. Jahrhundert), Pergament, unbesiegelt
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 93; BM2 613
Additional information: Vgl. die Ausfertigung unter Nr. 13.
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 11 Vergleich zwischen Wolfger, Bischof [von Würzburg], und Ratger, Abt [von Fulda], geschlossen in Retzbach [Zellingen-Retzbach] unter Assistenz zwei... 816 - 816 Detail page
verz852522
Identifier: HStAM, Urk. 75, 11
Description model: Charter
Dating: 816 Mai 2
Original dating: Data VI Nonas Maii anno Deo propicio III° imperii domini Ludevvici;...
(Long) regestum: Vergleich zwischen Wolfger, Bischof [von Würzburg], und Ratger, Abt...
Signatures: Egilolf
Signatures: Alberich
Signatures: Orentil
Signatures: Otpert
Signatures: Gerlach
Signatures: Rutfrid
Signatures: Hunbert
Signatures: Alberich
Signatures: Meginbold
Signatures: Truand
Formal description: Pseudo-Original, Pergament, durchgedrücktes Siegel
Further records: StaM, 100: Urkundenabschriften, 17: Fulda 7, Nr. 153
Printing specifications: MGH D LdF Nr. U 2;BM2 614; Württembergisches UB I, S. 409-410;...
Additional information: Vgl. die Angaben bei Nr. 10.
Additional information: Fälschung des 12. Jahrhunderts.
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 16 Kaiser Ludwig erteilt auf Bitten des Abtes Ratger dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld Immunität. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: [[j... 816 - 816 Detail page
verz1928673
Identifier: HStAM, Urk. 75, 16
Description model: Charter
Dating: 816 Mai 2
Original dating: Data sexto Nonas Maias anno Christo propitio tertio imperii domni...
(Long) regestum: Kaiser Ludwig erteilt auf Bitten des Abtes Ratger dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld Immunität. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Formal description: Kopie (10. oder 11. Jahrhundert), Pergament, unbesiegelt
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 93; BM2 613
Additional information: Vgl. die Ausfertigung unter Nr. 13
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 17 Kaiser Ludwig erteilt auf Bitten des Abtes Ratger dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld Immunität. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: [[j... 816 - 816 Detail page
verz2379295
Identifier: HStAM, Urk. 75, 17
Description model: Charter
Dating: 816 Mai 2
Original dating: Data sexta Nono Maias anno Christo propitio tertio imperii domni...
(Long) regestum: Kaiser Ludwig erteilt auf Bitten des Abtes Ratger dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld Immunität. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Formal description: Kopie (10. oder 11. Jahrhundert), Pergament, unbesiegelt
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 93; BM2 613
Additional information: Vgl. die Ausfertigung unter Nr. 13.
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 13 Kaiser Ludwig verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld auf Bitte des Abtes Ratger gleich den übrigen Klöstern des Reichs Immunität mit Königssch... 816 - 816 Detail page
verz4816749
Identifier: HStAM, Urk. 75, 13
Description model: Charter
Dating: 816 Mai 2
Original dating: Data sexto Nonas Maias anno Christo propitio tertio imperii domni...
(Long) regestum: Kaiser Ludwig verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld auf Bitte des Abtes Ratger gleich den übrigen Klöstern des Reichs Immunität mit Königsschutz und die freie Abtswahl. Die Mönche sind zu Armenfürsorge und Gebet für die kaiserliche Familie und das Reich verpflichtet. Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Rekognoszent: Diakon Durandus in Vertretung Helisachars
Formal description: Ausfertigung, Pergament, durchgedrücktes Siegel
Further records: Vgl. das Vidimus Kaiser Maximilians von 1494 Juli 24 [Nr. 1292] und von...
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 93; BM2 613; Codex diplomaticus Fuldensis, Nr. 322
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Vgl. die Kopien und Nachzeichnungen unter Nr. 12, 14-17.
Additional information: Vgl. das Transsumpt dieser Urkunde in Nr. 1292.
Additional information: Vgl. zum Siegel Posse I, Tafel 1, Nr. 6.

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 14 Kaiser Ludwig verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld auf Bitte des Abtes Ratger gleich den übrigen Klöstern des Reichs Immunität mit Königssch... 816 - 816 Detail page
verz5348037
Identifier: HStAM, Urk. 75, 14
Description model: Charter
Dating: 816 Mai 2
Original dating: Data sexta Nonas Maias anno Christo propitio tertio imperii Hludouuici...
(Long) regestum: Kaiser Ludwig verleiht dem Kloster Fulda im Gau Grabfeld auf Bitte des Abtes Ratger gleich den übrigen Klöstern des Reichs Immunität mit Königsschutz und die freie Abtswahl. Handlungsort: Pfalz Aachen. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Formal description: Kopie (Nachzeichnung), Pergament, durchgedrücktes Siegel (fehlt)
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 93; BM2 613
Additional information: Vgl. die Ausfertigung unter Nr. 13.
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 19 Kaiser Ludwig tauscht mit dem Kloster Fulda [auf Bitte der Mönche] den Ort Bingenheim im Gau Wetterau mit etwa 87 Bauernstellen, wie ihn [Graf] Bu... 817 - 817 Detail page
verz1327442
Identifier: HStAM, Urk. 75, 19
Description model: Charter
Dating: 817 August 4
Original dating: [Datum II Nonas Augusti indictione X; actum Inglinhe] im palatio regio
(Long) regestum: Kaiser Ludwig tauscht mit dem Kloster Fulda [auf Bitte der Mönche] den Ort Bingenheim im Gau Wetterau mit etwa 87 Bauernstellen, wie ihn [Graf] Burchard zu Lehen hatte, gegen das Klostergut in Harheim und Steden [im Niddagau am Fluss Nidda] mit etwa 39 Bauernstellen und einer Salzquelle, [einen Weinberg in Bingen] und zwei kleine Bauernstellen in (Helisa) [jenseits des Rheins]. Die vom Kloster abgetretenen Güter werden [dem Fiskus Frankfurt zugeschlagen]. [Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung]. Handlungsort: Pfalz Ingelheim. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Rekognoszent: Diakon Durandus in Vertretung des Helisachar
Formal description: Ausfertigung (nur die rechte Hälfte erhalten, Verwendung als...
Further records: Codex Eberhardi II, f. 13v-14r
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 132; BM2 656; Codex diplomaticus Fuldensis, Nr. 325a
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Zur Rekonstruktion des Textes muss auf die Abschrift im Codex Eberhardi...

Detail page
Charter HStAM, Urk. 75, 20 Papst Gregor [IV.] erteilt Hrabanus Maurus, Abt von Fulda, auf dessen Bitte das Privileg, dass das Kloster Fulda nur dem Apostolischen Stuhl unter... 828 - 828 Detail page
verz4644489
Identifier: HStAM, Urk. 75, 20
Description model: Charter
Dating: [828 April 1]
Original dating: [Fehlt]
(Long) regestum: Papst Gregor [IV.] erteilt Hrabanus Maurus, Abt von Fulda, auf dessen Bitte das Privileg, dass das Kloster Fulda nur dem Apostolischen Stuhl unterworfen sein soll. Dem zuständigen Diözesanbischof wird nur die Altarweihe auf Einladung des Abtes zugesprochen. Quoniam sunt semper concedenda. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Formal description: Kopie, Pergament, unbesiegelt
Further records: Codex Eberhardi, Band I, S. 7-9 und S. 63-65; StaM, Kopiare Fulda: K...
Printing specifications: Codex diplomaticus Fuldensis, Nr. 477; Regest: Germania Pontificia IV,...
Additional information: Die Datierung ist der Abschrift im Codex Eberhardi entnommen, vgl. Band...

Detail page