HHStAW Fonds 170 II No 1513

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Case file

Identification

Title 

1513

Life span 

1513

Notes

Includes 

Geldgeschäfte der Elisabeth von Wiederstein, Witwe des Konrad von Bicken, mit Heidenrich Neerkorn

Schadlosbrief des Grafen Johann von Sayn für Graf Johann von Nassau-Beilstein für die Bürgschaft des Grafen von Nassau-Beilstein für die Gräfinnen Anna Elisabeth und Maria von Sayn

Belehnung des Grafen Eberhard von Königstein mit einem Teil der Grafschaft Diez durch Kurfürst Richard von Trier

Tausch zweier Leibeigenen aus Holzhausen zwischen Sayn und Königstein

Schlichtung der Auseinandersetzungen zwischen den Brüdern Philipp und Adam von der Hees über die Teilung des Erbes

Auseinandersetzungen zwischen Friedrich und Elgin Moler in Diez und Adam von Lonkheyn, Kaplan des Heiligkreuzaltars in der Liebfrauenkirche zu Hadamar über ein Haus in Hadamar

Bestallung des Balthasar von Fischborn genannt Ginther zum Diener des Grafen Johann von Nassau-Beilstein

Kindgeding zweier Leibeigenen aus Obererlenbach zwischen Hessen und Westerburg

Verschreibung von Einkünften aus der Mühle zu Altenwied durch Graf Johann von Nassau-Beilstein an Bernhard Curth

Verschreibung von Einkünften aus der Mühle zu Linz durch Graf Johann von Nassau-Beilstein an Jakob von Dernbach, Schöffe zu Linz

Kindgeding zweier Leibeigenen aus Elsoff zwischen Hessen und von Rode

Schuldbrief des Grafen Johann von Nassau-Beilstein für Vincentius Wolfskehl

Belehnung des Meffried von Brambach durch Hessen

Einwilligung des Herrn von Helferstein in den Verkauf von Gütern durch die Herren von Köth

Belehnung des Marx Loener von Laurenburg durch Hessen

Auseinandersetzungen zwischen den Gemeinden Allendorf und Würgendorf über Weiderechte

Verkauf einer Wiese 'vor der Hartenbach' durch Gobel Wirt in Niedernetphen an Johann Suever, Sekretär in Siegen

Eheschließung zwischen dem Sohn des Henn Gros mit der Tochter des Hobe Esser (Eheverbindung zwischen nassauischem und kurtrierischen Untertan)

Schenkung eines Ackers 'auf der Nanzenbach' durch Graf Johann von Nassau-Beilstein an den Sekretär Wißhenn in Dillenburg

Verkauf einer Wiese durch Ehehans von Eibelshausen an den Schneider Johann Binghaus

Belehnung des Rudolf von Schwalbach anstelle des minderjährigen Philipp Dorings durch Graf Johann von Nassau-Beilstein

Belehnung des Ludwig von Voigtsberg genannt Holzappel durch Graf Johann von Nassau

Vertrag des Hans Homberger mit Matte und Heinrich von Bubenheim genannt Specht über den Zehnt im Weiher Feld

Darlehen des Friedrich Molner aus Diez als Keller in Hadamar für den Grafen von Nassau

Bestallung des Johann Lauck, Dechant und Kanoniker des Florinsstifts in Koblenz, zum nassuischen Rat

Belehnung des Philipp Specht von Bubenheim durch Hessen

Belehnung des Johannes Grebe aus Kirchhain und Marburg durch Ludwig von Hohenfels

Vertrag zwischen der Gräfinwitwe Anna von Nassau-Beilstein und ihren Söhnen Johann und Heinrich über das Wittum Mengerskirchen

Vertrag zwischen den Ämtern Löhnberg und Weilburg über die Fischerei auf der Lahn, den Wald 'die Hardt' und Weiderechte

Schuldverschreibung des Grafen Johann von Nassau über Gelder an Barbara Schwarzenberg in Frankfurt am Main

Verpfändung des Zolls zu Königsdorf durch Graf Johann von Nassau an Arnold von Grewiler in Köln

Belehnung der Märker im Kirchspiel Marienberg mit den Waldungen (Gemeinden Langenbach, Großseifen, Eichenstruth, Illfurth, Stockhausen)

Belehnung des Heidenrich von Seelbach durch Hessen

Belehnung des Gilbrecht Walbott von Pfaffendorf durch Hessen

Belehnung von Wilderich und Gotthard von Katzendronck sowie Ludwig Hitzbreun durch Graf Johann von Nassau-Beilstein mit Hafer aus dem Hof Rodenroth

Tausch zweier Leibeigenen zwischen Hadamar und Nassau-Saarbrücken

Übertragung der Pfarrei Rotenhain durch Graf Johann von Nassau auf den Priester Johannes Raedt

Belehnung des Peter Weiffenecher, Schöffe zu Biedenkopf, durch Hartmann von Hohenfels

Vertrag zwischen den Dörfern Langenbach und Eschbach über Weiderechte in der Hartmannsholz

Belehnung des Johann Pintzier (Pincier) aus Biedenkopf durch Hartmann von Hohenfels

Schadlosbrief des Salentin von Isenburg für Graf Johann von Nassau-Beilstein

Bestallung des Konrad von Schwalbach zum Amtmann zu Dillenburg

Kindgeding zweier Leibeigenen aus Oberrod und Elsoff zwischen Hadamar und von Rode

Belehnung des Craft, Sohnes des Heiderich von Womelsdorf, durch Hartmann von Hohenfels

Erneuerung der Urkunden über die Besitzungen der Altäre zu Tringenstein und Keppel

Tausch zweier Leibeigenen aus Dorndorf und Rennerod zwischen Hadamar und Hessen

Teilung des Erbes der Brüder Philipp und Adam von der Hees

Verkauf dreier Hüttentage auf der neuen Hütte bei St. Antonius in Haiger durch Enders Rage, Bürger in Haiger, an Jost Schmelzer in Haigerhütte

Belehnung des Hans von 'Gnotzhusen' (?) durch Hartmann von Hohenfels

Übertragung der Pfarrei Netphen auf Konrad Grebener

Register über die Gefälle des Altars auf dem Schlloss Tringenstein

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte