HHStAW Fonds 74 No U 673

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1429 Oktober 2

Original dating 

Datum anno domini millesimo quadringentesimo vicesimo nono, uff den sondagh na sent Micheils dach

Notes (charter)

(Long) regestum 

Zu wissen, daß durch Junker von Rennenberg und Herrn Friedrich vom Stein, Ritter, Wilhelm Kruseler und Eberhard von Zweibrücken zwischen dem Abt von Marienstatt einer- und dessen Hofleuten von Dernau (-nauwe), Johann Scholle und Henne Nebe, andererseits vereinbart wurde, daß diese dem Abt künftig die Jahrgülte jährlich bezahlen sollen und ihre Schuld durch den vorgenannten Abt Bruyn auf 12 Gulden gesenkt wurde, die sie ihm ab Martini nächsten Jahres binnen vier Jahren mit jährlich 3 Gulden abtragen sollen. Die vorgenannten Hofleute verzichten auf die Forderung, die sie an den Abt wegen des Gerhard Specz von Gelsdorf (Gelczdorf) betreffend rückständige Korngülte hatten.

Formal description 

Etwa gleichzeitige Kopie Papier mit eingezeichnetem, aber nicht ausgeführtem Kerbschnitt am oberen Rand. Der Zettel wurde so geteilt, daß jede Partei einen erhielt.

Information / Notes

Additional information 

Struck, Kloster Marienstatt, Nr. 856

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Urkunde