ISG FFM Fonds V48 No 92

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve
Show all...

Description: Case file

Identification

Title 

Dr. Albert Lezius, Chefarzt der Chirurgischen Klinik

Life span 

30.03.1933 - 26.11.1949

Notes

Includes  u.a.

Bewerbungen um die Chefarztstelle der Chirurgischen Abteilung am Bürgerhospital 1939

Bewerbungsschreiben von Lezius

Dienstvertrag zwischen der Administration und Lezius

Beantragung von Lezius' Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft Okt. 1945 durch De Bary

Beschaffung von "Marknägeln" zur Behandlung von Knochenbrüchen 1946

Fragebogen des Military Government of Germany

Politische Überprüfung durch den Ausschuss der Medizinischen Fakultät der Johann Wolfgang Goethe-Universität

Wissenschaftliche Arbeiten von Albert Lezius, u.a. Albert Lezius, Über einen Fall eines operierten Pankreas-Echinokokkus, Diss. med., Berlin 1932

ders., Der Lungenabscess, aus: Ergebnisse der Chirurgie und Orthopädie 29 (1936), S. 511-582

ders., Die anantomischen und funktionellen Grundlagen der künstlichen Blutversorgung des Herzmuskels durch die Lunge bei Coronararterienverschluß, aus: Archiv für klinischie Chirurgie 191 (1938), S. 101-139

Descriptors 

Personen: Lezius, Albert

Körperschaften: Bürgerhospital; US-Militärregierung; Chirurgie; Johann-Wolfgang-Goethe-Universität

Information / Notes

Additional information 

Rechtsstatus: DEPOSITUM

Umfang: 127 Bll.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte
Detail page Nutzungsdigitalisat Akte (tif) Digital copy exists