ISG FFM Fonds V48 No 296

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Case file

Identification

Title 

Nibelungenallee Nr. 56

Life span 

05.01.1939 - 07.11.1961

Notes

Includes  u.a.

Grundsteuerbescheid, 1939

Bauschein für Umbauten des Wohnhauses Nibelungenallee 56

Steuerermäßigungen wegen Kriegsschäden, 1945

Wiederaufbau des Ärztehauses Nibelungenallee 56

Nachforschungen zum Erwerb des Anwesens durch die "Jewish Restitution Successor Organisation"

Güteverhandlung zwischen der Stiftungsadministration und der JRSO vor dem Amt für Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung, 1951

Grundsteuerbescheide

Kostenvoranschlag für Wiederherstellung der verbliebenen Gebäudeschäden

Aufbau- und Mietvertrag zwischen der Administration und Heinrich Behr

Pachtvertrag zwischen dem Verein Bürgerhospital und der Adminstration betr. Nibelungenallee 56

Verwendung als Schwesternwohnhaus

Also contains 

Bauplan (April 1939) für Umbauten des Wohnhauses Nibelungenallee 56, Maßstab 1:50, Urheber: Ernst F. Ambrosius & Sohn

Descriptors 

Personen: Behr, Heinrich

Körperschaften: Jewish Restitution Successor Organization; Amt für Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung; Senckenbergische Stiftung; Verein Bürgerhospital

Information / Notes

Additional information 

Rechtsstatus: DEPOSITUM

Umfang: 303 Bll.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte