HStAM Fonds Urk. 27 No 180

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1334 April 15

Original dating 

Datum a. d. 1334 sexta feria post dominicam Misericordia domini.

Former identifier 

A II, Kloster Hasungen

Notes (charter)

(Long) regestum 

Landgr. Heinrich Herr v. Hessen bekundet, dass er dem Abt und Konvent zu Hasungen tauschweise alle seine Einkünfte aus seinen wüsten Dörfern Holtzkirchen, Herbshausen (Herbrachtishusen), Bründersen (Brungerschir), Obern Notfeld und Hildegersin ausser ½ Mark Vogtweizen aus Bründersen gegeben habe gegen des Klosterrs Einkünften von 6 Maltern Korn und Hafer aus dem Zehnten seines Dorfes Waldau (Walda), bis er dem Kloster die Gült von 6 Maltern anderweit angewiesen habe.

Sealer 

Der Landgraf.

Formal description 

Ausf., Perg., das abh. ReiterSiegel ist kaum besch., nach links sprengender Reiter, in der Rechten das gezogene Schwert, in der Linken den Löwenschild, auf dem nach dem Beschauer gewendeten Haupte den Helm mit besteckten Büffelhörnern.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Original