HStAM Fonds Urk. 57 No 381

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Verkauf des Zehnten in Niedeergude und an einer Hufe in Schnellrode

Dating 

1430 Februar 27

Original dating 

Anno 1430 secunda feria post Dominicam proximam Estomihi

Former identifier 

M V, Propstei Blankenheim, unter o. Datum

Notes (charter)

(Long) regestum 

Der Propst Johannes Durbecker, die Meisterin Mechthild von Trubenbach (Trümbach?) und der Konvent des Klosters Blankenheim bekennen, dass sie den Zehnten in Niedergude (Niedern Guda) sowie auch den Zehnten an der Hufe in Schnellrode (Snelnrode) an den Bürger Hentze Tode und dessen Frau sowie an ihren Schwiegersohn (Eidam) Hentze Fleck und dessen Frau Else für 210 Gulden auf Lebenszeit wiedereinlösbar verkauft haben.

Formal description 

Ausfertigung, Pergament (schlechter Zustand), Siegel anhängend

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Urkunde