HHStAW Fonds 90 No 24

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Case file

Serie

Bezeichnung

Korrespondenz des Liebfrauenstifts Wetzlar

Identification

Title 

Band 19

Life span 

1735-1742

Notes

Includes  u.a.

Klage der Stadt Wetzlar beim Kaiser in verschiedenen Religionsangelegenheiten, 1735

Protest der Stadt Wetzlar wegen Anbringung einer Tafel mit Abdurck eines katholischen Jubiläums an der Kirchentür, 1735

Dekan H. Fischer zu Oberwesel an den Dekan Diederichs zu Wetzlar u.a. wegen seiner Stelle als Precista, 1735

Aufstellung der vom Stift Wetzlar seit 1715 gezahlten Gelder, 1736

Totenzettel für die Laienschwester Kundigunde Leigner, 1737 (Druck)

Totenzettel für Dr. Johann Conrad Schwang, 1737

Anordnung des Erzbischofs von Trier über ein Gebet gegen die Überschwemmungsgefahr, 1740 (Druck)

Totenzettel für den Kanoniker Dr. Anselm von Rockenberg zu Ilbenstadt, 1740, und Otto Wallaw und den Kanoniker Petrus Loo zu Ilbenstadt, 1741 (Drucke)

Verleihung eines Kanonikats an den kaiserlichen Precisten Heinrich Fischer durch den Erzbsichof von Trier, 1741

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte
Detail page Original Urkunde