HStAM Fonds Urk. 27 No 439

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1438 April 05

Original dating 

Datum a. d. 1438 in vigilia Palmarum.

Former identifier 

A II, Kloster Hasungen

Notes (charter)

(Long) regestum 

Richard Gottingen Bürger zum Wolfhagen (Wulff-), Katherine seine Ehefrau und ihre Schwester Adelheid, beide Töchter Tile Onshusens, bekunden, dass sie um den Willen des verstorb. Tile Onshusen zu erfüllen an seinen und ihrem Seelenheil den Abt Reinhard v. Wolmerghusen (Wolmerkusen) und dem Stift Hasungen ihr Gut mit allem Zubehör in Dorf und Dorfmark zu Bründersen (Brungherschen) und im Feld daselbst, Äcker, Wiesen, Gärten, Hofstätten und Wiesenflächen, zusammen 40 ½ Acker, woraus bisher, ausserdem, was das Stift hatte, nur ½ Limes Senthafer zu entrichten war, geschenkt haben. Das Stift soll dafür Tiles und ihr und ihrer noch zu benennenden Erben Jahrgedächtnis begehen. Die Ganerben von denen das Gut abgeteilt und gemutschart ist, dürfen das Stift nicht behindern. Der ihnen gemeinsame Hauptbrief über das ganze Gut soll vorläufig in der Verwahrung der Ganerben bleiben, aber auf Verlangen des Stifts in eine gemeine Hand gelegt werden.

Sealer 

Junker Reinhard v. Dalwigk (Talwig) d. ä., Amtmann, und Junker Reinhard v. Herzenrod (Herczenrade).

Formal description 

Ausf., Perg., 2 Siegel, das Dalwigks am Rande besch., das Reinhards zeigt ein halbes Hirschgeweih.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Original