HStAM Bestand Urk. 25 Nr. 6

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (Urkunde)

Kurzregest 

Schutzbrief Erzbischofs Siegfried von Mainz für Kloster Hachborn

Datierung 

1215 April 3

Originaldatierung 

Actum 3. nonas Aprilis, pontificatus ... Sifridi archiepiscopi Moguntini anno 14., d. incarnationis anno 1215.

Vermerke (Urkunde)

(Voll-) Regest 

Gottfried, Dekan, Gottfried, Kustos, Konrad, Scholaster, Heinrich, Kantor, und das Domkapitel zu Mainz beurkunden, daß auf Bitte des Konvents von Hachborn (Habecheburne) Erzbischof Siegfried von Mainz als Erzbischof und päpstlicher Legat das Kloster und seinen jeweiligen Propst in seinen Schutz aufgenommen hat, wie es von Giso mit Zustimmung Hartrads von Merenberg dem verstorbenen Erzbischof Konrad übertragen worden war. Aller Laieneinfluß, Auflagen und Vogteiherrschaft sind ausgeschlossen.

Formalbeschreibung 

(A) Ausf. Perg. S. des Kapitels an rotem Seidenf. anh. (C) Abschr. K. 231 fol. 13.

Druckangaben 

Regest: Böhmer-Will, Mainzer Regesten Bd. 2 Nr. 237 S. 160. Schunder Nr. 792

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Original