HStAD Fonds C 1 A No 95

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve
Show all...

Description: Case file

Identification

Title 

MAINZ, KLOSTER ST. JAKOBSBERG: Sammlung der Privilegien und sonstigen Vergünstigungen der Päpste der Mainzer Erzbischöfe und sonstiger Geistlicher zugunsten des Klosters St. Jakobsberg bei Mainz sowie von Reformordnungen ('Liber indulgentiarum et gratiarum apostolicarum atque reformationis') aus den Jahren 1115 bis 1480, angelegt 1517, mit späteren Nachträgen

Life span 

(1114-1480) 1517, 1711-1712, 1761-1775

Former identifier 

C 1 Nr. 95

Provenance

(Previous) provenances 

Kloster St. Jakobsberg, Mainz

Notes

Includes  u.a.

Urkunde über den Anschluss an die Bursfelder Kongregation 1445 (Bl. 27-270)

Nekrolog des Klosters mit Zusammenstellung der Seelstiftungen der Seelenstiftungen von 1711 (Bl. 2 ff., späterer Nachtrag)

Liste der 1712 unter Abt Dr. theol. Pankratius Wagner amtierenden Klosterbrüder (Bl. 31, späterer Nachtrag)

Fundationsbrief von 1761 (Bl. 31v-32v, späterer Nachtrag)

Also contains 

Pergamentlibell, Groß-2°, Holzdeckel mit Pergamentrücken und Metallschließen, Titelseite mit farbiger Darstellung des Klosterbereichs (Miniatur), reich verzierter Initiale und Randleisten (Mariendarstellung, Mönche, Tiere und Pflanzen), 20 weitere reichverzierte Initialen (davon sechs herausgeschnitten), weitere (ab Bl. 14) unvollendet, 32 Bl.

Descriptors 

Mainz, St. Jakobsberg

Wagner, Pankratius, Dr. theol.

Keim, Jakob

Information / Notes

Additional information 

Beschreibung und Abb. der Titelseite in: 'Alte Documente...sind uns so lieb als Gold'. Kostbarkeiten aus hessischen Archiven, hg. von Thomas Wurzel, Frankfurt 2000, S. 18.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Urkunde