HStAM Fonds Urk. 127 No 125

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1457 Oktober 18

Original dating 

die s. Luce ewang.

Notes (charter)

(Long) regestum 

Ritter Rabe von Calenberg und seine Frau Anna verkaufen an Heinrich von Gudenberg und dessen Frau Alheid alle ihre Lehngüter, die sie vom Fürstentum Hessen zu Lehn und Leibzucht haben, nämlich: Gericht, Gebiet und bede zu Ober- und Nieder-Elsungen halb, Gericht und Gebiet zu Breuna mit Bede etc; desgl. zu Wettesingen, halb, desgl. zu Oberlistingen, Niederlistingen, Rode unter dem Kugelberge u.s.w. für 1800 oberländ. Rhein. Goldgulden; er verspricht binnen sechs Wochen Bewilligungsbrief von Landgraf Ludwig herbeizuschaffen. ? Gerichtszeugen. ? Siegler: Rabe v. Calenberg und Reginhard Loyrinden, Freigraf zu Freienhagen (Freigerichtssiegel).

Formal description 

Ausfertigung, Pergament, beide Siegel verloren

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Original