HStAD Bestand A 1 Nr. 123/1

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (Urkunde)

Kurzregest 

Konrad v. Dornberg (Dorinburgh) bekundet, daß er aufgrund der ihm von ihnen oft erwiesenen Dienste, und der durch ihn oder wegen ihm erlittenen Schäden, nämlich Jakob und Eberhard, Brüder zu Lettweiler, 60 Mark, die Ritter Anselm von Albeck (Albeken) 24 Mark, Herbordus gen. 'Suze' 24 Mark, Jakob von Wissen (-zz-) 15 Mark, Gerlach von Biebelnheim 20 Mark, Moido von Dienheim (Din-) 10 Mark und die beiden Bürgern zu Oppenheim, Heinrich gen. Grezingh 24 Mark und Theoderich gen. Rodecolbe 15 Mark, den Gen. seine Dörfer Klein-Gerau (Weneghgerahe), Berkach und Altloch mit ihren Leuten, Einkünften und Zugehörungen zu rechtem Lehen verliehen hat, die sie gemeinsam und gemäß dem ihnen entstandenen Schaden anteilig besitzen sollen.

Datierung 

1246

Alte Archivsignatur 

A 1 Klein-Gerau, 1246

Provenienz

(Vor-) Provenienzen 

Dornberg, Herrschaft ?

Vermerke (Urkunde)

(Voll-) Regest 

Klein-Gerau: Conrad v. Dornberg gibt benannten Personen seine Dörfer Wenigen, Gerau, Berkach und Altloch zu Lehen, wegen angegebener Verbindlichkeiten gegen dieselben

Siegler 

A

Formalbeschreibung 

Ausf., Perg., anh. Sg. besch. (Bild u. Schr. verbl., Spitze unten durchgebr.)

Druckangaben 

Druck: Baur, Hess. Urk. Bd. 1, Nr. 1281, S. 862-863.

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Nutzungsdigitalisat TIF
Detailseite Original Urkunde