HStAD Fonds S 1 No NACHWEIS1

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Serial case file (general)

Identification (case file)

Life span 

08.08.1854-07.02.1915

Information on person

Name of person 

Eser, Karl

Date of birth 

08.08.1854

Place of birth 

Augsburg

Date of death 

07.02.1915

Place of death 

Bad Nauheim

Workplace 

Hessen (Großherzogtum) / Kulturinspektion (Mainz); Hessen (Großherzogtum) / Badedirektion (Bad Nauheim); Hessen (Großherzogtum) / Tiefbauamt (Bad Nauheim); Hessen (Großherzogtum) / Badedirektion (Bad Nauheim); Hessen (Großherzogtum) / Kulturinspektion (Friedberg)

Biographical data 

Vater: Fr. H. E.
1879 Prüfung als Kulturinspektor
1881 Stud. Ingenieurwesen TH München
1884 Dr. phil. Erlangen
Kulturingenieur aus Zweibrücken
01.04.1896 Kulturinspektor zu Friedberg
21.09.1898 Kulturinspektor zu Mainz
25.11.1900 Meliorationsbaurat
22.05.1901 Baurat, Vorstand des Tiefbauamts und der Badedirektion Bad Nauheim
19.08.1903 Erlaubnis zur Annahme und zum Tragen des ihm vom Fürsten zu Reuß j.L. verliehenen Ehrenkreuzes II. Klasse
25.11.1903 Verleihung des Ritterkreuzes I. Klasse des Verdienstordens Philipps des Großmütigen
24.08.1904 Erlaubnis zur Annahme und zum Tragen der ihm vom Herzog von Anhalt verliehenen Ritterinsignien I. Klasse des Hausordens Albrechts des Bären
05.10.1907 Geheimer Baurat
11.12.1907 Erlaubnis zur Annahme und zum Tragen des ihm vom Großherzog von Mecklenburg-Schwerin verliehenen Ehrenkreuzes des Greifenordens
26.11.1910 Erlaubnis zur Annahme und zum Tragen der ihm vom Deutschen Kaiser und König von Preußen verliehenen stählernen Südwest-Afrika-Denkmünze und des ihm vom Kaiser von Rußland verliehenen St.Annenordens II.Klasse
01.04.1911 Badedirektor und Vorstand der Bade- und Kurverwaltung zu Bad-Nauheim
23.03.1912 Erlaubnis zur Annahme und zum Tragen der ihm vom Deutschen Kaiser und König von Preußen verliehenen Roten Kreuzmedaille III.Klasse
25.11.1913 Verleihung des Ehrenkreuzes des Verdienstordens Philipps des Großmütigen

Information / Notes

Additional information 

Quelle: Regierungsblatt 1896, Beilage 8, S. 67

Regierungsblatt 1898, Beilage 28, S. 243

Regierungsblatt 1900, Beilage 28, S. 259

Regierungsblatt 1901, Beilage 8, S. 59

Regierungsblatt 1903, Beilage 24, S. 223

Regierungsblatt 1904, Beilage 2, S. 9

Regierungsblatt 1904, Beilage 26, S. 224

Regierungsblatt 1907, Beilage 27, S. 235

Regierungsblatt 1907, Beilage 31, S. 284

Regierungsblatt 1910, Beilage 32, S. 290

Regierungsblatt 1911, Beilage 13, S. 135

Regierungsblatt 1912, Beilage 7, S. 85

Regierungsblatt 1913, Beilage 28, S. 261

Regierungsblatt 1915, Beilage 4, S. 40

Representations

No representations have been entered for this description.