AdJb Fonds F 1 Series 743

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Item series

Identification (short)

Title 

30. Stiftungsfest der Friedenauer Schützengilde in Berlin

Life span 

1933

Notes

Includes 

39 Fotografien

Facts of the case

Facts of the case 

In den 1930er Jahren finden sich im Nachlass von Julius Groß zunehmend Fotografien aus einem nicht mehr explizit jugendbewegten Umfeld, insbesondere von kirchlichen und musikalischen Veranstaltungen sowie Porträt- und Hochzeitsfotografien. Aber auch die fotografische Dokumentation von politischen Veranstaltungen aus dem Umkreis der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP), Aktivitäten von Verbänden, Vereinen und Firmen gehörten nunmehr zu Julius Groß‘ Fotografenalltag.

1933 erstellte Groß Aufnahmen des Stiftungsfestes zum 30-jährigen Jubiläum der Friedenauer Schützengilde im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Die Bilderserie beinhaltet Fotografien eines Blasorchesters mit Klarinetten, Trompeten und Tuba, dem Auszug verschiedener Gruppierungen, etwa des Männer-Turn-Vereines Friedenau, des Männer-Gesangvereins „Concordia“ aus Berlin-Wilmersdorf, aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts erbauten Rathaus Friedenau am Lauterplatz (heute:Breslauer Platz), in festlicher Kleidung mit verschiedenen Fahnen. Hiernach folgte eine Parade durch Berlin-Friedenau.

Information / Notes

Additional information 

Originaltitel: [30. Stiftungsfest der Friedenauer Schützengilde]