StadtA BW Bestand Hundsdorf

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Hundsdorf

Laufzeit 

1619-1972

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Die Akten und Amtsbücher von Hundsdorf gelangten im Zuge der Hessischen Gebiets- und Gemeindereform vom 01.07.1971 in den Besitz des Bad Wildunger Stadtarchivs, wo sie in einer Findkartei zusammen mit Archivgut aller anderen eingemeindeten Orte (außer Altwildungen) verzeichnet wurden. Durch eine im Juli 2017 vollzogene Neugliederung wurden sie in einen eigenen Bestand überführt.

Enthält  v.a.

Gemeindeverwaltung, Grundeigentumssachen, Private und Öffentliche Bauvorhaben

Literatur 

Beck, Max: Hundsdorf, in: KSB1 1952, 27.

Dott, Friedrich: Woher kommt der Name Hundsdorf?, in: MW 1965, 15.

Historisches Ortslexikon Hessen

Findmittel 

Arcinsys-Datenbank

Weitere Angaben (Bestand)

Bearbeiter 

Simon Zimmermann, M.A.

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

Zuletzt aktualisiert: März 2018