StadtA BW Bestand Altwildungen

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Altwildungen

Laufzeit 

1551-1940

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Der Bestand enthält Akten und Amtsbücher der ehemals selbstständigen Stadt Altwildungen, welche 1980 im Rahmen von Umräumarbeiten im Heimatmuseum von Bad Wildungen entdeckt wurden. Die Laufzeit dieses Bestandes endet im Jahr 1940 mit der Eingemeindung von Altwildungen in die Stadt Bad Wildungen. Weiteres Archivgut betreffend den Stadtteil Altwildungen befindet sich dementsprechend in den Bad Wildunger Beständen.

Enthält  v.a.

Hoheitssachen, Stadt- und Gemeindeverwaltung, Gerichts- und Prozesswesen, Landwirtschaft, Handel und Gewerbe, Private und Öffentliche Bauvorhaben, Altwildunger Wasserkunst

Literatur 

Bürgerverein Altwildungen: Altwildungen. Häuser und Bewohner der kleinen Stadt auf dem Schlossberg, Bad Wildungen 2002.

Lorenz, Luise: Die Wasserkunst von Altwildungen. Von 1580 bis 1902 wurde das Trinkwasser 90 Meter den Schlossberg hinaufgepumpt, in: MW 2007, 120.

Historisches Ortslexikon Hessen

Findmittel 

Arcinsys-Datenbank

Weitere Angaben (Bestand)

Bearbeiter 

Simon Zimmermann, M.A.

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

Zuletzt aktualisiert: Juni 2018