HStAM Bestand M 83

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Zeitungsausschnitt- und Druckschriftensammlung

Laufzeit 

1885-1943

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Bei der vorliegenden Materialsammlung handelt es sich um eine Sammlung von Zeitungsausschnitten, die von ca. 1875 bis ca. 1943 von den Archivaren des Staatsarchivs Marburg unter sachlichen Gesichtspunkten angelegt wurde. Einige kleinere Druckschriften - z. T. wesentlich älteren Datums - liegen bei.
Die Zeitungsausschnitte stammen im wesentlichen aus Kasseler Tageszeitungen (Kasseler Post, Kasseler neueste Nachrichten, Kasseler Tageblatt und Anzeiger, Kasseler Journal, Kurhessische Landeszeitung) und aus der Marburger 'Oberhessischen Zeitung'. Inhaltlich handelt es sich zum einen um Artikel zu lokalen und regionalen Tagesereignissen, zum anderen um Vorträge und Artikel über landes- und ortsgeschichtliche Themen, sodaß hier primäres und sekundäres Quellenmaterial gemischt vorliegt.
Wegen ihres nicht unbeträchtlichen Dokumentationswertes wurde die Sammlung 1976 vom damaligen Archivoberrat Dr. Wolff vor der Kassation bewahrt und durch Inspektoranwärterin Birgit Rausch verzeichnet. Die Reinschrift der damals erstellten Kartei fertigte Frau Carmen Balzer 1999.

Enthält 

Zeitungsausschnitte und Druckschriften, überwiegend aus Kasseler Tageszeitungen und der Marburger Oberhessen Zeitung zur Landes und Ortsgeschichte (Hessen, Kassel, Marburg, Fulda, einzelne Orte A-Z)

Findmittel 

HADIS-Datenbank

Findbuch (Computerausdruck) von B. Rausch, Marburg 1977/1999 (importiert nach HADIS über ledoc-Datenbank)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

3,0 MM

Referent 

Kli, 2005