HStAM Bestand 277 Schwalmstadt

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Amtsgerichte (seit 1968)

Identifikation (kurz)

Titel

Amtsgericht Schwalmstadt

Laufzeit

(1895-)1971-2007

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Für die Überlieferung bis zum Jahr 1968 siehe Bestand 275 Treysa.

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Acc. 2008/26, Acc. 2012/53

Geschichte des Bestandsbildners

Ab dem 1. Juli 1968 wurde der Bezirk des Aufgelösten Amtsgerichts Neukirchen zugeteilt (siehe bei Bestand 277 Schwalmstadt) sowie die Gemeinden Heimbach und Moischeid vom Amtsgericht Kirchhain. Zum selben Zeitpunkt wurde die Zweigstelle Oberaula dem Amtsgericht Treysa zugeordnet, die bereits zum 1. September 1969 aufgehoben wurde.
Ab dem 1. Dezember 1971 wurde das Amtsgericht Treysa in „Amtsgericht Schwalmstadt“ umbenannt (GVBl. I, S. 260).

Gerichtsbezirk:
Allendorf an der Landsburg, Appenhain, Ascherode, Asterode, Berfa, Breitenbach am Herzberg, Christerode, Dittershausen, Florshain, Frankenhain, Friedigerode, Frielendorf, Gebersdorf, Gehau, Gilserberg, Görzhain, Großropperhausen, Gungelshausen, Hattendorf, Hatterode, Hauptschwenda, Hausen, Heimbach, Holzburg, Ibra, Immichenhain, Itzenhain, Kleinroppershausen, Lanertshausen, Leimbach, Leimsfeld, Lenderscheid, Lingelbach, Linsingen, Lischeid, Loshausen, Machtlos, Mengsberg, Merzhausen, Michelsberg, Moischeid, Nausis, Neukirchen, Niedergrenzebach, Oberaula, Oberjossa, Obergrenzebach, Olberode, Ottrau, Ransbach, Riebelsdorf, Röllshausen, Rommershausen, Rörshain, Rückershausen, Sachsenhausen, Salmshausen, Schönborn, Schorbach, Schrecksbach, Schwarzenborn, Sebbeterode, Seigertshausen, Siebertshausen, Spieskappel, Steina, Todenhausen, Treysa, Trutzhain, Wahlshausen, Wasenberg, Weißenborn, Wiera, Willingshausen, Winterscheid, Zella, Ziegenhain

Enthält

Zivilverfahren, Insolvenz-, Konkurs- und Vergleichssachen, freiwillige Gerichtsbarkeit

Findmittel

Arcinsys-Datenbank

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

1,58 MM

Referent

Herr Dr. Petter, Frau Laube

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 20.12.2017