AdJb Bestand A 67

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Graues Corps

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

1930 Gründung des 'Grauen Corps' durch Alfred (Fred) Schmid (* 1899 in Mülhausen, + 1968 in Locarno). Er hatte den Gau Rheinland in der 'Deutschen Freischar' geführt. Nach Ablösung des Stammes 'Rheinland' von der 'Deutschen Freischar' Umbenennung in 'Graues Corps'.
Freundschaftliche Kontakte zu Eberhard Koebel ('tusk') u. der 'dj.1.11'.
Im Juni 1934 erfolgten Verbot u. Auflösung des Bundes durch die Nationalsozialisten.
Professor Schmid war später ein Naturwissenschaftler u. Philosoph in der Schweiz. 1961 hatte er bedeutenden Einfluss auf die Gründung der 'grauen jungenschaft'. Sein Nachlass wird in Zug (Schweiz) in der Prof. Dr. Alfred Schmid-Stiftung aufbewahrt.

Findmittel

Online-Datenbank HADIS

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

1 Mappe