HStAD Bestand O 61 BDC

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Materialsammlung Berlin Document Center

Laufzeit

1925-1945, 1982-1987

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Durch Vermittlung des Bundesarchivs Koblenz wurden in den Jahren 1978 bis 1987 Kopien von NSDAP-Personalunterlagen des Berlin Document Centers, heute 'Bundesarchiv - Außenstelle Berlin-Zehlendorf (ehem. Berlin Document Center)' an das Staatsarchiv Darmstadt übersandt. Sie dienten biografischen Recherchen fuer bestimmte Publikationen des Staatsarchivs, u.a. 'Hessische Abgeordnete 1820-1933', Darmstadt 1980, und den Beitrag von E. G. Franz zum 'Grundriss der deutschen Verwaltungsgeschichte', 1982. Eine Weitergabe an Dritte bedarf der Zustimmung des Bundesarchivs.

Enthält

Personalunterlagen, darunter Mitgliedschaft in Parteien und politischen Organisationen, Zugehörigkeit zur Wehrmacht, Waffen-SS, Schupo, Gestapo, Kripo. Arbeitsdienst, Organisation Todt etc., Einzelheiten ueber den beruflichen Werdegang, u.a. der NSDAP-Abgeordneten im Landtag des Volksstaates Hessen sowie von NSDAP-Funktionären, von Staatsbeamten, Juristen, Polizeibeamten, Bürgermeister etc. im Zuständigkeitsbereich des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS), von Eva Haberkorn (2001)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,5 m

Referent

Eva Haberkorn

Bearbeiter

Eva Haberkorn