HStAD Bestand O 61 Marwitz

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Materialsammlung v. der Marwitz

Laufzeit

1945-2001

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Materialsammlung der in Darmstadt wohnenden Dolmetscherin und Wirtschaftskorrespondentin sowie Mitbegründerin und ehemaligen Vizepräsidentin der Europa-Union, Christa von der Marwitz (geb. 1918), wurde seit 1999 in mehreren Ablieferungen an das Hessische Staatsarchiv Darmstadt abgegeben. Weitere Ablieferungen sind angekündigt.

Enthält

Die Sammlung umfasst Korrespondenzserien in Angelegenheiten der Europa-Union und Frauenpolitik, als Vizepräsidentin der Europa-Union in Bonn ab 1959 und in Privat- und Geschäftsangelegenheiten. Dokumentiert wird auch die Mitgliedschaft bzw. Tätigkeit Christa von der Marwitz' in der Sturz-Steuben-Gesellschaft in Frankfurt, in der Association Culturelle Franco-Allemande, im Landesfrauenrat und der Arbeitsgemeinschaft Hessischer Frauenverbände in der Europa-Union sowie ihre Tätigkeit als 2. Vorsitzende des Kreisverbandes Darmstadt in der Europa-Union und für den Kreisverband Obertaunus in Kronberg. Außerdem enthält die Materialsammlung Tagungsunterlagen im Zusammenhang mit der Europa-Union, Zeitungsausschnitte, Ausstellungsmaterial etc.

Findmittel

(1) Online-Datenbank (HADIS)

(2) DV-Findbuchausdruck mit Vorbemerkung, bearbeitet von Eva Haberkorn

unverzeichnet: 5,5 m

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

5,5 m

Referent

Eva Haberkorn

Bearbeiter

Eva Haberkorn

Benutzung

Benutzung nur mit Einwilligung der Eigentümerin