HHStAW Bestand 469/2

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Amtsgerichte

Identifikation (kurz)

Titel

Diez

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugänge ab 1905-1939.

Geschichte des Bestandsbildners

Das Amtsgericht Diez wurde 1867 begründet und setzt mit Ausnahme der zum Amtsgericht Katzenelnbogen (Abt. 469/15) gelegten Gemeinden in der Rechtspflege das gleichnamige Amt (Abt. 221) fort. Es wurde 1867 dem Kreisgericht (seit 1.10.1879 Landgericht) Limburg unterstellt. Bei Aufhebung des Amtsgerichts Katzenelnbogen (Abt. 469/15) kamen aus dessen Bezirk die Gemeinden Allendorf, Berghausen, Biebrich, Ebertshausen, Ergeshausen, Herold, Katzenelnbogen, Klingelbach, Kördorf, Mudershausen und Schönborn, am 1.8.1934 vom Amtsgericht Bad Schwalbach (Abt. 469/27) die Gemeinden Dörsdorf, Eisighofen und Reckenroth und vom Amtsgericht Nastätten (Abt. 469/21) die Gemeinden Berndroth, Mittelfischbach, Oberfischbach und Roth hinzu. Seit 1946 gehört das Amtsgericht Diez zum Landgerichtsbezirk Koblenz.

Enthält

Prozessakten, Freiwillige Gerichtsbarkeit

Findmittel

Kartei

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,75 m

Deskriptoren

Diez

Katzenelnbogen

Allendorf b. Katzenelnbogen

Berghausen b. Burgschwalbach

Biebrich b. Katzenelnbogen

Ebertshausen

Ergeshausen

Herold

Klingelbach

Kördorf

Mudershausen

Schönborn

Bad Schwalbach

Dörsdorf

Eisighofen

Reckenroth

Nastätten

Berndroth

Mittelfischbach

Oberfischbach

Roth

Koblenz

Limburg