HStAD Bestand O 61 Immel

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Materialsammlung Immel

Laufzeit

(1816-2004)

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Siehe auch G 38 Schotten, G 38 Storndorf und H 37 Schotten

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Materialsammlung des Forstdirektors von Schotten a. D. und langjährigen Leiters der Forstschule Schotten, Rudolf Immel (* 25.06.1914 Homberg/Ohm - 2004), wurde dem Hessischen Staatsarchiv Darmstadt in Kopie von der Hessischen Landesanstalt für Forsteinrichtung, Waldforschung und Waldökologie in Gießen im August 1999 übergeben. Weitere Exemplare gingen an das Forstamt Schotten und die Bibliothek der Forstlichen Landesanstalt. In den Jahren 2003 bis 2004 erfolgten weitere Abgaben von Rudolf Immel an das Staatsarchiv Darmstadt, darunter auch Originalbriefe.

Enthält

Bei der Materialsammlung handelt es sich um Arbeitskopien zu der geplanten Publikation Rudolf Immels mit dem Titel 'Zur Forstgeschichte des Hohen Vogelsbergs, insbesondere zur Geschichte der Forstämter Schotten und Storndorf'. Diese Zusammenstellung forsthistorischer Unterlagen stellt eine Ergänzung der Aktenüberlieferung des Forstamtes und der Forstschule Schotten dar und gibt einen Überblick über die Entwicklung und Bedeutung der Wälder des Vogelsbergs. Weiterhin handelt es sich um Akten, Briefe und Materialsammlungen über die Familie Immel und anverwandter Familien, u. a. den Förster Franz Christ (1786-1846), Münster (Abschriften), und die Försterfamilien Mergell und Grebe, sowie über die dienstliche und publizistische Tätigkeit Rudolf Immels.

Findmittel

(1) Online-Datenbank (HADIS)

(2) DV-Findbuchausdruck (mit Vorbemerkung) in Sammelordner, von Eva Haberkorn (2006)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,75 m

Referent

Eva Haberkorn

Bearbeiter

Eva Haberkorn