HHStAW Bestand 409/1

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Haftanstalten

Identifikation (kurz)

Titel

Zuchthaus Diez

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die provenienzmäßige Gliederung in die Nassau-Oranische Zuchthauskommission, die Herzoglich Nassauische Zuchthausverwalterei und die Königlich Preußische Zuchthausverwaltung ist erkennbar geblieben.

Geschichte des Bestandsbildners

Die Strafanstalt zu Diez wurde 1785 von Nassau-Oranien begründet (vgl. Abt. 172, 4259 Bd. II und III) und bestand bis 1927. Sie war für die von inländischen Behörden zur Zuchthausstrafe verurteilten Kriminalverbrecher bestimmt. Die örtliche Verwaltung stand in herzoglich nassauischer Zeit unter Leitung der Landesregierung.

Enthält

2 lfm Akten 1785-1945. Gliederung nach alphabetischen Stichworten: Allgemeines (insbes. Einrichtung, Verwaltung und Liegenschaften), Beamte und Angestellte, Fabrik (Marmorbrüche, Marmorfabrik, Wollspinnerei), Gottesdienst (auch Unterricht), Rechnungswesen, Züchtlinge.

Findmittel

Repertorium, um 1930-1940 (masch.)

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

2 m

Deskriptoren

Diez