HHStAW Bestand 232

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Ämter

Identifikation (kurz)

Titel

Limburg

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Für Angaben zur Bestandsgeschichte siehe Serientitel.

Geschichte des Bestandsbildners

Zugehörige Orte (nach alter Territorialzugehörigkeit):
Kurtrier: Dietkirchen, Eschhofen, Limburg, Lindenholzhausen, Mühlen, Niederbrechen, Oberbrechen, Werschau;
Nassau-Oranien: Dauborn, Eufingen, Hadamar, Linter, Staffel;
Nassau-Usingen und Nassau-Oranien (gemeinschaftlich): Kirberg, Heringen, Nauheim, Neesbach, Ohren;
Nassau-Oranien bzw. Nassau-Usingen und Kurtrier (gemeinschaftlich): Mensfelden.
Die Orte zählten vorher zuletzt zu den kurtrierischen Ämtern Limburg und Kirberg sowie zum nassau-oranischen Amt Diezl. Seit 1867 war das Amt dem Landratsamt des Unterlahnkreises in Diez unterstellt.

Enthält

Akten, Urkunden, Amtsbücher und Rechnungen (1700) 1802-1886 (1899)
Bemerkenswerte Akten: u.a. Lahnschiffahrt und Lahnuferbau

Literatur

Christian Daniel Vogel: Beschreibung des Herzogthums Nassau. Niederwalluf 1843, S. 777.

Anton Josef Weidenbach: Nassauische Territorien vom Besitzstande unmittelbar vor der französischen Revolution bis 1866. Wiesbaden 1870, S. 330.

Findmittel

Repertorium von Keßler, um 1935

Fiskalische Grundstücksverträge: Kartei

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

98 m

Deskriptoren

Blumenrod, Hof

Dauborn

Dehrn

Dietkirchen

Eschhofen

Eufingen

Heringen

Kirberg

Limburg

Lindenholzhausen

Linter

Mensfelden

Mühlen

Nauheim

Neesbach

Niederbrechen

Oberbrechen

Ohren

Staffel

Werschau

Diez

Hadamar

Runkel