HHStAW Bestand 223

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Ämter

Identifikation (kurz)

Titel

Eltville

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugänge ?, 6/1955 und 12/1955
Weitere Angaben zur Bestandsgeschichte siehe Serientitel.

Geschichte des Bestandsbildners

Zugehörige Orte, sämtlich aus dem ehemaligen Kurfürstentum Mainz:
Hof Drais (Gem. Eltville), ehem. Kloster Eberbach (Gem. Hattenheim), Eltville, Erbach, Hallgarten, Hattenheim, Kiedrich, Martinsthal (bis 1935 Neudorf), Mittelheim, Niederwalluf, Oberwalluf, Oestrich, Rauenthal, Schloß Reichhardshausen (Gem. Oestrich), Hof Reinhardshausen (Gem. Erbach), Hof Steinheim (Gem. Eltville), ehem. Kloster Tiefenthal (Gem. Rauenthal).
Die Orte gehörten zuvor zum kurmainzischen Amt Eltville. 1849-1854 bestand in Eltville nur ein Justizamt, dessen Bezirk in der unteren Verwaltungsstufe zum Kreisamt Rüdesheim gehörte. Seit 1867 war das Amt dem Landratsamt des Rheingaukreises in Rüdesheim unterstellt.

Enthält

Akten, Urkunden, Amtsbücher und Rechnungen (1583), 1803-1886, (1920)
Bemerkenswert Akten: u.a. Amtsprotokolle und Amtskellereirechnungen 1804-1815, Wein- und Herbstrechnungen 1804-1815, Wasserbauten am Rhein
Gemeinderechnungen 1805-1816, Kirchenrechnungen 1804-1816

Literatur

Christian Daniel Vogel: Beschreibung des Herzogthums Nassau. Niederwalluf 1843, S. 571

Anton Josef Weidenbach: Nassauische Territorien vom Besitzstande unmittelbar vor der französischen Revolution bis 1866. Wiesbaden 1870, S. 327.

Findmittel

Repertorium von Schubert, 1933

Inventare, Vermögensteilungen und Testamente: Repertorium des 19. Jhs.

Fiskalische Grundstücksverträge: Kartei

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

86 m

Bearbeiter

Schubert, 1933

Deskriptoren

Drais, Hof

Eltville

Eberbach

Erbach

Hallgarten

Hattenheim

Kiedrich

Martinsthal

Mittelheim

Niederwalluf

Oberwalluf

Oestrich

Rauenthal

Reichhardshausen

Reinhardshausen, Hof

Steinheim, Hof

Tiefenthal

Rüdesheim