HStAM Bestand 315 a

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Generalia der Hessischen Konsistorien

Identifikation (kurz)

Titel 

Generalia des Konsistoriums Kassel

Laufzeit 

1555-1892

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

315 l und 315 m

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

In die Überlieferung des Konsistoriums zu Kassel sind u.a. Akten der Superintendentur Kassel eingemischt.

Enthält 

Konsistorialsachen und Visitationen, Superintendentenwahl, Bestellungssachen, Presbyterien, Kastenmeister, Küster, Urlaub, Schulsachen, Beichte, Dienstobliegenheiten, Geläute, Vormundschaftssachen, Kirchenbücher, Agenden, Gottesdienste (auch Störung derselben), kirchliche Gedächtnisfeiern, Fürbitte, Kirchengesang und -musik, Gesangbuch, Begräbnisse, Leichensteine, Katechisationen, Kirchen-, Buß- und Abendmalszucht, Staatsdienstkalender, Kirchenstatistik, Witwen- und Waisenkassen, Armensachen, Verwaltung der Kirchengüter, Kapitalausleihungen, Rechnungssachen, Stempelsachen, Pfarrgüter, Ablösungen, Stolgebühren, Kompetenz, Kollekten, Klassensachen, Stiftungen, Benefizien, Rechte und Freiheiten, Deserteure, Gesetzblatt, Bauwesen und -etat, Vereine, Konfessionssachen, Ehesachen, Taufen, Konfirmationen, Aufsicht, Unterstützungen, Synode von 1869, Judensachen

Findmittel 

Arcinsys-Datenbank

Handschriftl. Behördenfindbuch (retrokonvertiert in Arcinsys mit Mitteln der DFG, 2015)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

20,16 MM

Referent 

Herr Klingelhöfer

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

Letzte Aktualisierung: 24.10.2016

Folgende Nummern sind nicht belegt: 453, 454, 578, 580 und 683.