HStAM Bestand 275 Wolfhagen

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Amtsgerichte (bis 1968)

Identifikation (kurz)

Titel

Amtsgericht Wolfhagen

Laufzeit

1860-1981

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Das Amtsgericht wurde 2005 aufgelöst.

Geschichte des Bestandsbildners

Das Justizamt Wolfhagen wurde zum 1. Januar 1822 im Zuge der Trennung von Justiz und Verwaltung errichtet (kurhGS 1821, S. 29, 69). In Zierenberg wurde für die Stadt und sieben Gemeinden der Stadt Hasungen ein Assistenzamt eingerichtet, der zum 15. Januar 1832 in das selbstständige Justizamt Zierenberg umgewandelt wurde (siehe Best. 275 Zierenberg).
Nach der Annexion des Kurfürstentums Hessen durch Preußen wurde das Justizamt Wolfhagen in „Amtsgericht Wolfhagen“ umbenannt (PrJMBl. 1867, S. 221; PrGS 1878, S. 275).
Am 1. Oktober 1932 wurde der Bezirk des aufgelösten Amtsgerichts Zierenberg zugeteilt (PrGS, S. 301). Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurden 1945 die Bezirke der nach den Kriegsnotmaßnahmen nicht wieder eröffneten Amtsgerichte Naumburg und Volkmarsen zugeteilt. Ab 1948 wurde in Naumburg eine Zweigstelle eröffnet (3210/1-Ia 1327).

Gerichtsbezirk:
[Assistenzamt Zierenberg, 1822-1831: Burghasungen, Dörnberg, Ehlen, Escheberg, Laar, Martinhagen, Oberelsungen, Oedinghausen, Oelshausen, Wenigenhasungen, Zierenberg]

Altenhasungen, Breuna (seit 1945), Bründersen, Ehringen (seit 1945), Elmarshausen (Gut), Hohenborn (seit 1945), Ippinghausen, Istha, Leckringhausen, Niederelsungen (seit 1945), Niederlistingen (seit 1945), Nothfelden, Oberlistingen (seit 1945), Viesebeck, Volkmarsen (seit 1945), Wettesingen (seit 1945), Wolfhagen

Zweigstelle Naumburg (10. April 1948 bis 1. Juli 1970):
Altendorf, Altenstädt, Balhorn, Elben*, Elberberg*, Heimarshausen, Merxhausen**, Naumburg, Riede und Sand**

*Ab dem 1.1.1967 zur Gemeinde Elbenberg zusammengeschlossen.
**Ab dem 1.1.1967 zur Gemeinde Emstal zusammengeschlossen.

Enthält

Zivil- und Strafprozesse, Justizverwaltungsakten, Personalakten, Landwirtschaftssachen

Literatur

Hartmann, Stefan: Zur Organisation und Personalstruktur der Amtsgerichte im Kreis Wolfhagen (1879-1932), in: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde (1988, 93), S. 129-147.

Findmittel

Arcinsys-Datenbank

Ablieferungslisten

teilweise unverzeichnet

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

3,25 MM

Referent

Herr Dr. Petter, Frau Laube

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 12.02.2018