HStAM Bestand 180 Schmalkalden

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Landratsämter bis zur hessischen Gebietsreform

Identifikation (kurz)

Titel

Landratsamt Schmalkalden

Laufzeit

1821-1900 (-1935)

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestände Landratsamt und Kreisausschuss Schmalkalden im Thüringischen Staatsarchiv Gotha

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

30.8.1821 Kreisgründung aus dem Landgericht Schmalkalden und den Ämtern Brotterode und Steinbach (dazu später Herrenbreitungen)
3.5.1907 Neue Kreisbezeichnung: Herrschaft Schmalkalden
1.8.1932 Zusammenlegung der Landkreise Herrschaft Schmalkalden und Schleusingen zum neuen Landkreis Suhl
27.9.1932 Rückgängigmachung der Zusammenlegung
1.4.1944 Zuordnung des Kreises zum preuß. Regierungsbezirk Erfurt, mit dem er 1945 an das Land Thüringen fiel

Enthält

siehe Details der Bestandsserie 180 'Landratsämter bis zur hessischen Gebietsreform'
Der Bestand enthält weitgehend nur Schriftgut bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts.

Findmittel

HADIS-Datenbank

Veröffentl. Findbuch mit Vorbemerkung, 1962 (retrokonvertiert nach HADIS)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

17,58 MM

Referent

Herr Dr. Reinhardt, Herr Brendel

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 20.11.2014