HStAM Bestand 180 Fulda

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Landratsämter bis zur hessischen Gebietsreform

Identifikation (kurz)

Titel

Landratsamt Fulda

Laufzeit

1821-1972

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Neuere Ablieferungen: Acc. 2012/88, (Geschenk), 2016/17

Geschichte des Bestandsbildners

30.8.1821 Kreisgründung aus dem Landgericht Fulda und den Ämtern Großenlüder und Neuhof
1.10.1823 Abtretung des Ortes Gruben (heute Obergruben) an den Kreis Hünfeld im Tausch gegen Wittges
1856 Vereinigung von Egelmes (Kreis Fulda) und Rödergrund (Kreis Hünfeld) zu einem Gemeindeverband im Kreis Fulda
1.4.1927 Bildung eines Stadtkreises Fulda
1.10.1932 Eingliederung des aufgelösten Kreises Gersfeld
1.8.1972 Zusammenlegung der Kreise Fulda und Hünfeld zum neuen Kreis Fulda; gleichzeitig Zuwachs durch die Gemeinden Oberkalbach und Uttrichshausen (ehemals Kreis Schlüchtern)
1.7.1974 Eingliederung der Stadt Fulda in den Landkreis Fulda

Enthält

siehe Details der Bestandsserie 180 'Landratsämter bis zur hessischen Gebietsreform'

Findmittel

Veröffentl. Findbuch von A. Sieburg, 1978 (für die Akten 1821-1952)

Veröffentlichtes Findbuch für die Akten des Kreisausschusses Fulda von A. Sieburg, 2004 (Nrn. 6973-8785)

HADIS-Datenbank (Retrokonversion der Findbücher von 1978 und 2004, Neuverzeichnungen)

unverzeichneter Rest (16,41 MM)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

127,50 MM

Referent

Herr Dr. Reinhardt, Herr Brendel

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 14.11.2016