HStAD Bestand O 59 Ploennies

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Nachlass v. Ploennies

Laufzeit

(1487, 1532) 1697-1945

Siehe

Korrespondierende Archivalien

O 59 Rieger

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Der Bestand wurde im Jahr 2001 durch die Abgabe des im Stadtarchiv Darmstadt aufbewahrten Teiles des Nachlasses an das Staatsarchiv ergänzt. Weitere Ergänzungen erfuhr der Bestand durch Abgaben aus dem Besitz von Dr. Frank v. Ploennies, Salisbury, im Tausch gegen Kopien im Jahr 2005 und 2006.

Enthält

Familienpapiere, insbesondere Adelsbriefe 1487 ff., auch für die Familie v. Pfreundt; Briefe und Gedichte der Schriftstellerin Luise v. Ploennies geb. Leisler (1803-1872); Briefe und Fotos des Majors Ludwig v. Ploennies (1865-1923) betr. Singapur und Kiautschou 1898-1905, Wilhelm v. Ploennies (1828-1871), Major und Militärschriftsteller, und Ehefrau Mathilde geb. v. Schlitz gen. v. Görtz (1834-1916). Umfangreicher Foto- und Postkartenbestand, zum Großteil entnommen zur Bildersammlung R 4.

Findmittel

(1) Online-Datenbank (HADIS)

(2) DV-Findbuch in Sammelordner, von Albrecht Eckhardt und Eva Haberkorn (2007)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

2,125 m

Referent

Eva Haberkorn

Bearbeiter

Eva Haberkorn