HStAD Bestand O 59 Dieffenbach

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Nachlass Dieffenbach

Laufzeit 

1852-1855

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Die Briefsammlung wurde 1969 aus Privatbesitz angekauft.

Enthält 

Korrespondenz des Geologen Prof. Dr. Ernst Dieffenbach (1811-1855), zuletzt Professor in Gießen betr. das von Dieffenbach entdeckte Eisensteinbergwerk Griedel.

Findmittel 

Online-Datenbank (HADIS)

maschinenschriftliche Verzeichnung in Sammelordner

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

0,125 m

Referent 

Rainer Maaß, Eva Haberkorn

Bearbeiter 

Eva Haberkorn