HStAD Bestand O 59 Becker Familie

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Nachlass Familie Becker

Laufzeit

1755-2015

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Unterlagen stammen aus Familienbesitz und wurden dem Staatsarchiv 1979 als Depositum übergeben (Nr. 1-3). Im Oktober 2013 deponierte Frau Lotte Hoffmann-Kuhnt Nachlässe von August und Ludwig Becker im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt. Im März 2015 wurde das Depositum durch die Nachlässe von Dr. Ernst Becker und Antonie (Toni) Bracht geb. Becker angereichert. Im Mai 2015 wurde zudem aus dem dienstlichen Nachlass von Prof. Dr. Eckart G. Franz (1931-2015) zusätzliches Material zur Familie Becker in den Nachlass eingegliedert. Im August 2015 wurde das Depositum durch den zeichnerischen Nachlass von August Becker jun. angereichert.

Enthält

Unterlagen der Familie des Hofmalers Ludwig Becker (1808-1861), u. a. Kaffeehaus- und Lottokonzessionen, Dokumente, Zeichnungen und Fotos von Gemälden und Zeichnungen von Ludwig Becker sowie Fotos nach Ölgemälden, Studienreiseberichte, Zeichnungen und Originalbriefe an August Becker und des Landschaftsmalers August Becker (1821-1887)
Korrespondenz und Fotoalben des Prinzenerziehers und Bibliothekars Dr. Ernst Becker (1826-1881) aus seiner Zeit am englischen Hof und als Privatsekretär von Großherzogin Alice v. Hessen und bei Rhein geb. Prinzessin v. Großbritannien und Irland (1843-1878), auch von Prof. Justus v. Liebig
Briefe von Zarin Alexandra Fjodorowna v. Russland geb. Prinzessin Alix v. Hessen und bei Rhein (1872-1918) an ihre Jugendfreundin Antonie (Toni) Becker verh. Bracht (1868-1965), sowie zahlreiche Fotos der großherzoglich hessischen Familie und der Zarenfamilie
Über 500 Aquarelle von August Becker jun. (1866-1951), Oberbaurat in Darmstadt und Architekt.
Album mit Autographen des englischen Königshauses etc. für Dr. Ernst Becker, 1859

Literatur

Lotte Hoffmann-Kuhnt (Hg), August Becker 1821-1887. Das Leben eines Landschaftsmalers. Reiseberichte und Briefe, Nürnberg 2000 (Bibl. J 971/45)

Raimond Selke, August Becker (1821-1887). Der Darmstädter Landschaftsmaler aus der Düsseldorfer Schule. Biographie und Werkkatalog, Koblenz 2005 (Bibl. J 971/46)

Raimond Selke, Studien zum Schaffen des Darmstädter Landschaftsmalers August Becker (1821-1887) in England und Schottland, Magisterarbeit 2001 (Bibl. J 971/47)

Lotte Hoffmann-Kuhnt (Hg), Dr. Ernst Becker. Briefe aus einem Leben im Dienste von Queen Victoria und ihrer Familie, Cardamina-Verlag 2014

Lotte Hoffmann-Kuhnt, Briefe der Zarin Alexandra von Russland an ihre Jugendfreundin Toni Becker-Bracht, 2009

Findmittel

(1) Online-Datenbank

(2) DV-Findbuchausdruck (steht noch aus!!), Vorbemerkung und Stammfolge

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

1,875 m

Referent

Rainer Maaß, Eva Haberkorn

Bearbeiter

Eva Haberkorn