StadtA HG Fonds V 20

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Fonds

Identification (short)

Title 

Volksbühne (Theaterclub Bad Homburg)

Life span 

1913- 1963

Fonds data

Custodial history 

Der Bestand wurde im November 2016 dem Stadtarchiv übergeben.

History of creator 

Fritz Reuter gründete 1926 den "Theaterclub Bad Homburg", der etwa nach einem Jahrzehnt in "Volksbühne" umbenannt wurde.
In den ersten Nachkriegsjahren entwickelte sich die Volksbühne fast zu einem professionellen Unternehmen. Mit dem Symphonieorchester der Stadt und engagierten Berufskräften aus dem Bereich Gesang sowie den Amateuren des Vereins wurden Operetten und Singspiele inszeniert, die in ganz Hessen präsentiert worden sind. In diesem Zusammenhang müssen auch die Freilichtaufführungen 1947 im Schlosspark erwähnt werden.
1952 begann im neuen Kurtheater auch für die Volksbühne eine neue, sehr erfolgreiche Epoche. Jede Aufführung bzw. Inszenierung wurde zu einer Herausforderung. Das erreichte Niveau sollte unter allen Umständen gehalten werden. Intendant i.R. Hugo Firmbach bestimmte mit dem Vorsitzenden und Lizenzträger Ludwig Gärtner die Spielpläne.

Includes  v.a.

Unterlagen (Zeitungsartikel und Fotos), die aus Anlass des 50jährigem Bühnenjubiläums von Fritz Reuter zusammengestellt wurden

Literature 

Festschrift: 75 Jahre Volksbühne Bad Homburg, 2001

Further information (fonds)

Extent 

1 Archivkarton

Information / Notes

Additional information 

Zitierweise: V 20 Die Volksbühne Bad Homburg e.V.