HStAM Bestand 77 c

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Krondomänenadministration Marburg

Laufzeit

(1806-1808), 1809-1813

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestand 47 Renterei Marburg

Beständegruppe 106 Deutscher Orden, Ballei Hessen

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Die Krondomänenadministration in Marburg war mit der Verwaltung der König Jérôme von Westphalen persönlich zugefallenen Besitzungen des im Frühjahr 1809 aufgehobenen Deutschen Ordens in Marburg betraut. Bis Ende des Jahres 1809 blieben die alten Verwaltungsstrukturen bestehen. Zum 1. Januar 1810 erfolgte eine Umorganisation: Dem bisherigen Zins- und Hospitalmeister Johann Jacob Feyler oblagen fortan die Administration und das Einnahmewesen der Krondomäne. Ihm wurde bald der vormalige Ordensballeirat, Sekretär und Archivar Carl Schindler als gleichrangiger Verwaltungsbeamter zur Seite gestellt. Unstimmigkeiten zwischen den beiden führten jedoch zu einer nicht vorgesehenen Aufteilung der Geschäfte.
In der Verwaltungshierarchie unterstand die Krondomänenadministration der Generaldirektion der Krondomänen und -kapitalien, die zunächst nur durch Personalunion, dann offenbar auch organisatorisch mit der Generaldirektion der geistlichen Güter (Direction générale des Economats) verbunden war und dem der Generaldirektion vorgesetzten Intendanten des Königlichen Hauses. Nachdem die Generaldirektion zunächst durch Personalunion, dann offenbar faktisch in die Intendanz eingegliedert worden war, unterstand die Krondomänenadministration Marburg direkt dem Intendanten des Königlichen Hauses.
Als - zunächst nur provisorisch gedachte - Verwaltungsstufe zwischen Krondomänenadministration und Direction générale (...) fungierte der ehemalige Hof- und Regierungsrat, Direktor und Syndikus der Ballei Hessen und nunmehrige Präfekturrat Carl Georg August Schönhals.

Enthält

Akten und Amtsbücher zu Kassen- und Rechnungswesen; Abgaben und Zehnten, Dienste; Verwaltung des Domänenbesitzes

Findmittel

HADIS-Datenbank

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,41 MM