ISG FFM Fonds S1-533

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Fonds

Identification (short)

Title 

Stiebel, Familie: Nachlass

Life span 

ca. 1810-1990

Fonds data

Custodial history 

Zugang: 2019-85

History of creator 

1) Salomon Friedrich Stiebel (* 20. April 1792 in Frankfurt a. M.; † 20. Mai 1868. Obwohl aus armer jüdischer Familie stammend Besuch des Städtischen Gymnasiums und Studium in Heidelberg und Berlin. 1815 Zulassung zum Arzt. 1817-1857 Chirurg am Israelitischen Krankenhaus. Aufgrund Stiebels Leistung bei der Erschließung der Bad Sodener Heilquellen Ernennung zum Herzoglich Nassauischen Geheimen Hofrat. Mitgründer der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft. 1830-1848 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung. Verheiratet mit Rosa, geb. Ochs.
2) Friedrich Julius Stiebel (gen. Fritz; 1824–1902. Sohn von 1). Arzt. Verheiratet mit Marie, geb. Reiß.
3) Kinder von 2): Carl Stiebel (1854-1928), Sophia Stiebel, verhel. Lindheimer (1856-1916), Anna Stiebel, verhel. Diehl (1859-1954), Paula Stiebel (1862-1912), Antonie Stiebel, verhel. Sternberg (1864-1922), Charlotte Stiebel, verehel. Neubronner (1865-1924)

Includes  v.a.

Schriftwechsel der Familie untereinander; Familienfotografien; Aufzeichnungen; genealogisches Material

Further information (fonds)

Extent 

23 Verzeichnungseinheiten (Stand 2020)

Access 

Lagerort: BO