• Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Hessisches Hauptstaatsarchiv

Postanschrift

Bezeichnung der Institution

Hessisches Hauptstaatsarchiv

Straße

Mosbacher Str. 55

Postleitzahl

65187

Ort

Wiesbaden

Besuchsadresse

Bezeichnung der Institution

Hessisches Hauptstaatsarchiv

Straße

Mosbacher Straße 55

Ort

Wiesbaden

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon

0611/881-0

Telefax

0611/881-145

E-Mail (Poststelle)

poststelle@hhstaw.hessen.de

Homepage

landesarchiv.hessen.de/dienststellen/hessisches-hauptstaatsarchiv-wiesbaden

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Trägerschaft

Land Hessen

Leitung

Dr. Volker Eichler, Ltd. ArchivDir.

Enthält

ca. 65.000 Urkunden (910-ca. 1850, u.a. Klosterarchive Arnstein, Eberbach, Marienstatt und Stift Limburg)

ca. 37.000 lfm Akten und Amtsbücher (ab 15. Jh.; Territorialarchiv vor 1806, nassauische Grafschaften und Fürstentümer mit herzogl. nassauischem Hausarchiv und Überlieferung Nassau-Oranien; Akten Kurfürstentümer Mainz und Trier für 1803 an Nassau gefallene Gebiete, Landgrafschaft Hessen-Homburg, Grafschaft Sayn-Hachenburg u.a. Herrschaften; Behördenarchiv ab 1806, Herzogtum Nassau bis 1866, preuß. Regierungsbezirke Wiesbaden/Provinz Nassau 1866-1945; Verwaltungs- und Gerichtsbehörden; nachgeordnete Behörden des Landes Hessen im Bereich des ehem. Regierungsbezirks Wiesbaden ab 1945; Ministerialarchiv ab 1945 mit Überlieferung der Ministerien und zentralen Landesbehörden des Bundeslandes Hessen; Familienarchive v. Dungern und Marschall v. Bieberstein, Politiker-Nachlässe, u.a. Karl Geiler, Erwin Stein, Heinrich Tröger)

Kopiare und Handschriften

ca. 125.000 Karten und Pläne (ab 16. Jh.)

Bildersammlung (ca. 60.000 Fotos)

Plakat- und Siegelstempelsammlung

Bibliothek

ca. 75.000 Bände

Literatur

Minerva Hb Archive (1974), S. 1095-98

Das Hess. Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. Geschichte, Aufgaben, Angebot (1985)

Übersicht über die Bestände des Hess. Hauptstaatsarchivs Wiesbaden (1970).

Veröffentlichungen (Einzelwerke)

Repertorien des Hess. Hauptstaatsarchivs. Bisher 22 Bände (1978-95).