HStAD Fonds G 36 Giessen No 789

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Tax record

Identification (tax record)

Title 

Kann, Dr. Siegfried

Life span 

1936-1942

Tax type 

Einkommensteuer, Sicherungsanordnung, Judenvermögensabgabe

Tax number 

51/750; 53/1028; 53/751; 53/1027; 51/8004

Provenance

Other authority identifiers 

Js 1109 Li./Go.; Js 1144

Information on person

Name of person 

Kann, Siegfried [Israel]

Title / Rank 

Dr.

Denomination 

jüdisch

Place of residence 

Gießen

Profession 

Studienrat a. D.

Information on person

Name of person 

Kann, Hilde [Sara]

Date of birth 

21.03.1923

Denomination 

jüdisch

Place of residence 

Gießen

Information on person

Name of person 

Kann, Zadock

Date of death 

03.10.1939

Denomination 

jüdisch

Place of residence 

Gießen

Profession 

Rentner

Information on person

Name of person 

Katz, Ludwig

Date of birth 

25.03.1886

Place of birth 

Steinbach

Denomination 

jüdisch

Place of residence 

Berlin (Jüdisches Dauerheim)

Notes

Includes  u.a.

Gesuch des Dr. Siegfried Israel Kann um Teilstundung der Vorauszahlung der Einkommensteuer

Vorläufiger Steuerbescheid des am 3.10.1939 verstorbenen Zadock Kann (Vater von Siegfried Israel Kann)

Vermögensaufstellung Hilde Sara Kann (Tochter von Siefried Israel Kann) vom 8.8.1939 in Bezug auf eine bevorstehende Auswanderung

Sicherungsanordnung

Bitte um Erlaubnis zur Errichtung eines beschränkten Sicherungskontos für Otto Israel Kann (Bruder von Siefried Israel Kann), der sich im Konzentrationslager Dachau befindet

Mitteilung der Jüdischen Kultusvereinigung zu Berlin e. V. bezüglich der Abwanderung von Ludwig Katz vom 21.4.1942

Schreiben bezüglich der Einlieferung von Ludwig Katz in Krankenhaus wegen Typhusverdachts vom 21.4.1940

Schreiben von Richard Israel Rosenthal an Siefried Israel Kann bezüglich der Vermögensaufstellung von Ludwig Katz (Schwager von Richard Israel Rosenthal) vom 28.8.1939

Schriftwechesel bezüglich der Aufnahme von Ludwig Katz in das Jüdische Dauerheim, Weissensee

Bestellung von Siegfried Israel Kann zum Pfleger für Ludwig Israel Kann vom 20.6.1939

Information / Notes

Additional information 

Provenienz teilweise unbekannt (evt. bei Konfiskation an Finanzamt Gießen gelangt)

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte