AdJb Fonds F 1 Series 474

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Item series

Identification (short)

Title 

Ostertagung des Freiwirtschaftsbundes F.F.F. e.V. in Oberellen bei Eisenach

Life span 

1931

Notes

Includes 

161 Fotografien

Facts of the case

Facts of the case 

Als Anhänger der Freiwirtschaftslehre von Silvio Gesell nahm der Lebensreformer Werner Zimmermann (1893-1982) vom 5. bis 6. April 1931 an einer Ostertagung des Freiwirtschaftsbundes F.F.F. e.V. in Oberellen bei Eisenach teil. Der F.F.F. e.V. hatte sich am 22. Mai 1921 gegründet und wurde wesentlich von Gesells Theorie der Freiwirtschaft geprägt, in der u.a. eine Verstaatlichung des Landes und die Abkopplung der Währung vom Goldstandard gefordert wurde. 1933 wurde der antinationalistisch ausgerichtete Bund verboten. Julius Groß hatte bereits mehrfach Veranstaltungen des F.F.F. e.V. fotografisch begleitet (z.B. AdJb F1 Nr. 113, 192-193, 199, 476).

In der vorliegenden Bilderserie finden sich Aufnahmen der ländlich geprägten Umgebung sowie des Ortskerns von Oberellen, einem Ort im thüringischen Wartburgkreis nahe Eisenach. Die angereisten Teilnehmer und Teilnehmerinnen sammelten sich zu Beginn der Veranstaltung zunächst vor dem Bleibenamt, dem im Renaissancestil erbauten Schloss und Herrenhaus Oberellen, um von hier aus über eine Steinbrücke hin zu einer Anhöhe in der Umgebung zu wandern. Hier fanden am Morgen wie am Nachmittag des 5. April 1931 diverse Vorträge zu Themen wie Freiwirtschaft oder Siedeln statt, u.a. von Werner Zimmermann, am zweiten Tag wurden hierfür die Räume des Schlosses genutzt. Darüber hinaus wurden die jungen Männer und Frauen bei den Mahlzeiten im Freien abgelichtet, bei der Morgengymnastik und gemeinsamen Volkstänzen im Schlosshof sowie einem musikalischen Umzug durch den Ortskern, bei dem auch die Bewohner und Bewohnerinnen des Dorfes mit Ansprachen, musikalischen Einlagen und Volkstänzen unterhalten wurden. Außerdem finden sich diverse Gruppen- und Einzelporträts in der Bilderserie, namentlich genannt werden Dörte von Langsdorff-Kallendorf, Hugo Preukschat, L. H. Heidrich, Dr. Nordwall, Frieder vom Schürrenhof, Fritz Müller und Toni Kirmeier. Mit Bussen reisten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Abend des 6. April 1931 wieder zurück in Richtung Eisenach.

Information / Notes

Additional information 

Originaltitel: FFF Ostertagung in Oberellen bei Eisenach mit Werner Zimmermann

Quellen u. Literatur: Silvio Gesell: Die natürliche Wirtschaftsordnung durch Freiland und Freigeld, 4. Aufl., Rehbrücke b. Berlin 1920; Freigeld-Fibel, Berlin 1924; Fritz Schwarz: Hundert Einwände und Bedenken gegen Freiland-Freigeld, 2. Aufl., Bern 1925; Hans-Joachim Werner: Geschichte der Freiwirtschaftsbewegung. 100 Jahre Kampf für eine Marktwirtschaft ohne Kapitalismus, Münster/New York 1990.