HStAM Fonds Urk. 76 No 2837

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Lehenauftrag Richards von Muschenheim bezüglich einiger Güter bei Münzenberg für Konrad [von Hanau], Abt von Fulda

Dating 

1378 Oktober 02

Original dating 

Datum anno domini m° ccc lxx octavo sabatho die post Michaelis archangeli

Former identifier 

R I b Fulda (Lehenreverse von Muschenheim)

Notes (charter)

(Long) regestum 

Richard von Muschenheim (Muschinheim) bestätigt den mit Einverständnis von Konrad [von Hanau], Abt von Fulda, Ulrich von Hanau und Philipp von Falkenstein (Valkinstein) und Münzenberg (Minczenberg) getätigten Verkauf von einem Drittel des halben Zehnten in Trais (Dreise) bei Münzenberg (Minczenberg) [Stadtteil der Gem. Münzenberg, Wetteraukrs.] an das Kloster Arnsburg (Arnsperg) [Gem. Lich, Lkr. Gießen]. Diese Abgaben hatte er zwar von den Herren von Falkenstein und Hanau empfangen, sie waren aber fuldisches Lehen. Daher trägt Richard von Muschenheim mit Einverständnis seiner Neffen Johann, Gerhard und Eberhard seine Eigengüter vor dem Eiling unter Münzenberg (Eylowe undir Minczenberg) [Flurname bei der Gem. Münzenberg, Wetteraukrs.] dem Abt von Fulda, den Herren von Hanau sowie den Herren von Falkenstein zu Lehen auf und bestätigt die Belehnung mit demselben Lehen. Siegelankündigung.

Sealer 

Aussteller, Johann Gerhard von Muschenheim, Eberhard von Muschenheim

Formal description 

Ausfertigung, Pergament, vier anhängende Siegel, eines davon ab und verloren

Information / Notes

Additional information 

Vgl. auch Schannat, Client. Fuld. Nr. 409

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Nutzungsdigitalisat JPG Digital copy exists
Detail page Original Original