HStAM Bestand 275 Langendiebach

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Amtsgerichte (bis 1968)

Identifikation (kurz)

Titel 

Ortsgericht Langendiebach

Laufzeit 

1846-1888

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Das Schriftgut gelangte 1897 in das Staatsarchiv.

Geschichte des Bestandsbildners 

Die Ortsgerichte sind Hilfsbehörden der Justiz. Die Dienstaufsicht führt der Direktor des zuständigen Amtsgerichts. Zuständig sind die Ortsgerichte für Grundstücksschätzungen und Beglaubigungen aller Art.
Das Ortgericht Langendiebach befand sich bis zum Jahr 1968 im Zuständigkeitsbereich des Amtsgericht Langenselbold.

Enthält 

Löschungen von Pfandrechten, Hypotheken und Schuldverschreibungen

Findmittel 

unverzeichnet

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

0,25 m

Referent 

Herr Dr. Petter, Frau Laube

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

Letzte Aktualisierung: 03.11.2017