HHStAW Bestand 658

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Obertaunuskreis, seit 1972 Hochtaunuskreis

Laufzeit

1906-1998

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Regelmäßige Ablieferungen seit 1968 (Zugang 48/1968).

Geschichte des Bestandsbildners

Das hessische Landratsamt Obertaunuskreis wurde durch preußische Verordnung vom 22.2.1867 gegründet. Sitz des Landratsamtes war Homburg (seit 1912 Bad Homburg). Nach über hundert Jahren wurde der Obertaunuskreis wieder mit dem Kreis Usingen zusammengelegt und bildet seit 1.8.1972 den Hochtaunuskreis. Heute ist das Landratsamt des Hochtaunuskreises in der Ludwig-Erhard-Anlage 1-4 in Bad Homburg ansässig.
Das Landratsamt ist sowohl kommunale Selbstverwaltungsbehörde des Hochtaunuskreises, als auch untere staatliche Verwaltungsbehörde und hat somit eine Doppelfunktion.
Typische Aufgaben: Amtärztliche Gutachten, Baugenehmigungen, Führerscheine und KFZ-Zulassung, Gaststättenerlaubnisse, Lebensmittelüberwachung, Katasterwesen, Rechtsaufsicht über Gemeinden und Umweltschutz. Zusätzlich ist das Landratsamt eigenverantwortlich zuständig für die Abwicklung der laufenden Verwaltung wie Berufliches Schulwesen, Öffentlicher Personennahverkehr, Abfallwirtschaft und Krankenhäuser.
Ehemalige Landräte Obertaunuskreis:
1867-68 Constantin von Briesen
1868-76 Wilhelm von König
1876-77 Constantin von Briesen
1877-93 Leonhard Freiherr von Massenbach
1893-94 Bernhard Freiherr von der Heydt
1894-1903 Dr. Wilhelm von Meister
1903-04 Karl Gustav Ebbinghaus
1904-21 Dr. Ernst Ritter von Marx
1921-33 Egon van Erckelens
1933-45 Wolfgang von Hessen
1945-46 Dr. Hermann Usinger
1946-48 August Lüdke
1948-60 Dr. Georg Eberlein
1960-72 Werner Herr
Ehemalige Landräte Hochtaunuskreis:
1972-79 Werner Herr
1979-85 Dr. Henning von Storch
1985-1991 Dr. Klaus-Peter Jürgens
1991-2005 Jürgen Banzer
2005-heute Ulrich Krebs
Stand: 2008

Findmittel

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

ca. 24 lfm