• Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv

Postanschrift

Bezeichnung der Institution 

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv

Straße 

Unter den Eichen 5 (Haus C)

Postleitzahl 

65195

Ort 

Wiesbaden

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon 

0611/2383 - 0

Telefax 

0611/2383 - 100

E-Mail (Poststelle) 

dra@hr-online.de

Homepage 

www.dra.de

Öffnungszeiten 

Mo-Fr 9-16.30 Uhr

Trägerschaft 

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv (Rundfunkanstalten der ARD).

Leitung 

Hans-Gerhard Stülb

Enthält 

ca. 200 lfm Historisches Archiv der ARD (ca. 50 lfm ARD-Akten und -Protokolle ab 1950; ca. 140 lfm Eigenpublikationen des Rundfunks auch vor 1945; Nachlässe u.a. Hans Bredow, Karl Block, Carole Hersel; Sammlung Karst zur Geschichte des Hörspiels);

DRA-Phonothek und zentrale Schallplattenkatalogisierung mit ca. 300.000 Tonträgern (ab Ende 19.Jh., Edison-Zylinder, Platten, CD, Tonbänder, Kassetten); umfängliche Karteien und Datenbanken.

Am Standort Berlin ca. 2500 lfm Akten, knapp 500.000 Tonträger, ca. 100.000 Fernsehaufzeichnungen, 26 Mio Fotos und Negative und 5 Mio Presseausschnitte zur DDR-Rundfunkgeschichte.

Bibliothek 

ca. 6000 Bände

Literatur 

Faltblatt-Satz DRA; Materialien zur Rundfunkgeschichte, insbes. Bd. 4: Rundfunkpublikationen. Eigenpublikationen des Rundfunks und Fachperiodika 1923-1992. Ein Bestandsverzeichnis (1992).