HStAM Fonds Urk. 27 No 33

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1234 - 1250

Original dating 

Undatiert.

Former identifier 

A II, Kloster Hasungen

Notes (charter)

(Long) regestum 

Abt H. von Hasungen bekundet, dass zur Verhütung von Irrungen nach einer Beratung im Kapitel festgesetzt worden sei, dass der Klosterkammer an Stelle des ihr von der Kellerei zu liefernden Fettes für Pelzwerk und Schuhen 10 Schill. 6 Den. in Bauna (Bunen) und eine Hube in Dippelshausen (Diedolfessen) die 5 Schilling bringt, überlassen werden sollen.

Sealer 

Der Konvent.

Formal description 

Ausf., Perg., Siegel schlecht erhalten.

Information / Notes

Additional information 

Rubrum des 13. Jh.: Decretum.

Da die Schrift der Urkunde in die Mitte des 13. Jh. weist, kann sie wohl nur von Abt Hermann sein, der 1234-1245 oder Herold der 1246 genannt wird, nach ihm Bruno als Abt zuerst 1250.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Original