HStAD Fonds B 13 No 238

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1453 Juli 26

Original dating 

feria quarta post festen (!) sancti Jacobi apostoli

Former identifier 

Abt. 9, Nr. 10,5

Notes (charter)

(Long) regestum 

Hans Schützemeister (Schuezemeister), wohnhaft zu Cassel, und Konne, seine eheliche Hausfrau, schulden Herman (II.) Rietesel, Ritter, Erbmarschall zu Hessen, ihrem lieben Herrn, 200 rheinische Silberlinge Frankfurter (Frangfurtter) Währung, die sie Michaelis über ein Jahr bezahlen wollen. Wenn sie nicht bezahlen sollten, setzen sie als Unterpfand ihr Haus in Cassel bei den Brüdern an der Burse (Burßen), das sie von Bruder Ernst von Uslar gekauft haben, und das vorher Herrn Henrich Reymboldes gewesen ist, dazu eine Fruchtgülte von 8 Malter auf dem Zehnten zu Besse, die sie von ihrem lieben Herrn Ritter Wernher von Elben gekauft haben.

Notation on verso 

"Schuldbrieff eines Bürgers zu Caßel Hanß Schützemeister über 200 fl. an Herm(an) Rideseln Rittern 1453"

Sealer 

Aussteller
Siegelankündigung: "hann ich hans schuzemeister obg(e)na(nn)t myn Inges(igel) vor mich Konnen myne elichen husfrauen und unser erben an diesen brieff gehangen"

Formal description 

Ausfertigung, Pergament (19,2 x 33,0 cm) mit anhängendem Siegel (gut erhalten)

Printing specifications 

Regest: Becker, Urkundenbuch, Nr. 788

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Urkunde