Print

HStAM Fonds Urk. 42 No 91

Description

Identification (charter)

Dating

Aschaffenburg 1479 Juli 03

Original dating

Datum Asschaffinburg, tercia die mensis iulii a. d. 1479.

Former identifier

A II Wetter, Stift

Notes (charter)

(Long) regestum

Erzbischof Dieter [II.] von Mainz beauftragt, da er durch dringende Geschäfte zu kommen verhindert ist, seinen Kommissar zu Amöneburg, die Gültigkeit der nach dem Ableben der letzten Äbtissin von Wetter, Elisabeth von Dorfeld, erfolgten Wahl der Stiftsfrau und Schwester Elisabeth Roden zu ihrer Nachfolgerin zu prüfen und, wenn nichts entgegenstehe, sie zu bestätigen und Widerspenstige mit Kirchenstrafen zu belegen.

Sealer

Der Aussteller.

Formal description

A. Ausf., Perg. - Rückv. des Notars Johann Pyn(guia), daß dieser Auftrag dem Kommissar am 1. August vom Pfarrer und Pfründner Herrn Mengot [Schnell] als Vertreter der erwählten Äbtissin präsentiert worden ist; Zeugen: Herr Johannes Nylict (?) und Johannes von Wildungen. - Auf dem Umbug rechts: de mandato domini Ewaldus Wymore (?) secretarius subscripsit. - RundSg. anh., stark beschädigt, grünes Wachs, c. 4,8 cm, im Vierpaß wachsender Erzbischof mit Pallium, Kreuzstab (rechts) und Buch haltend, links begleitet von Schild mit zwei Balken (Isenburg), rechte Hälfte fehlt, s diethiepi magut' : c (?) : ac pr, Abb.: Posse, Die Siegel d. Erzbischöfe ... von Mainz, Tafel 12, 2.

Printing specifications

Regest: Eckhardt Nr. 717.

Representations

Type Name Access Info
Original Original