Print

HHStAW Fonds 21 No U 51 a

Description

Identification (charter)

Short regestum

Bertha von Bubenheim, Äbtissin zu Dirstein, und der Konvent daselbst verleihen ihren Hof zu Freiendiez dem (...) zu Freiendiez, dessen Frau Grete und deren ältestem Erben gegen 12 Malter Korn und ein Fastnachtshuhn. Das Korn ist zwischen dem 15. August und 8. September auf eigene Gefahr und Kosten nach Dirstein zu liefern. - Siegel des Konvents.

Dating

1438 April 23

Original dating

(D.) i(pso) die beati Georgii martiris 1438

Notes (charter)

Attestors

Henne vom Thorne, Otte B(..) und 'Thiis' von 'Zailbach', die den Weinkauf darauf getrunken haben

Formal description

Ausfertigung, Pergament mit Löchern und starken Feuchtigkeitsschäden. Das Siegel ab

Information / Notes

Additional information

Struck, Benediktinerinnenkloster Dierstein, Nr. 633

Representations

Type Name Access Info
Original Urkunde
Sicherungsfilm konvertierter Rollfilm (1993)