Print

HStAD Fonds A 1 No 241/53

Description

Identification (charter)

Short regestum

Wimpfen: Zehn namentl. gen. Bischöfe [Namen z. T. nicht zu identifizieren] verleihen allen Besuchern der Marienkirche zu Wimpfen am Berg einen Ablaß.

Dating

1335 April 8, Aragon

Original dating

1335

Former identifier

A 1 Wimpfen, 1335-04-08

Provenance

(Previous) provenances

Wimpfen, Stadt

Notes (charter)

(Long) regestum

Wimpfen: Indulgenzbrief für die Marienkirche zu Wimpfen

Sealer

die Aussteller

Formal description

Ausf., Perg., Sg. abgef., stark besch. (Wasser, Mäusefraß, seitl. abgerissen), teilw. nicht lesbar.

Information / Notes

Additional information

Eine zweite (fast identische Ausfertigung dieses Sammelablasses) wurde 1999 beim Auktionshaus Sothebys für 7.500 Pfund versteigert.

Representations

Type Name Access Info
Nutzungsdigitalisat TIF
Original Urkunde