Print

HHStAW Fonds 74 No U 786

Description

Identification (charter)

Dating

1455 Juni 25

Original dating

Datum in crastino nativitatis beati Johannis baptisti (!) anno domini Mmo CCCCmo quinquagesimo quinto

Notes (charter)

(Long) regestum

Henne Mußegin, Bürger zu Limburg, und seine Frau Katherina gewinnen von Hermann Meye, Schultheiß zu Diez, und dessen Frau Hebel eine Sadel Weingarten in Kreucher Feldmark (czynden), (stoßet uff den wyngarten, genant der Krebyße tzuschin unßm wyngarten, genant Huosen wyngarten, und hern Anshelm seligen Hennechin), mit allen Rechten und Zubehören. Sie geloben, die Sadel Weingarten in gutem Bau und Besserung zu halten und dem vorgenannten Hermann und dessen Frau Hebel davon jährlich 3 Tournosen Limburger Währung und ein Huhn zu Martini zu entrichten.

Sealer

Siegel des Henne Hergkorn, Schöffe zu Limburg und Kreuch.

Formal description

Ausfertigung Pergament, von der Hand des Limburger Stadtschreibers Johann Fegebudel, mit einem Siegel. - Rückvermerk (15. Jh.): Henne Mußgin

Information / Notes

Additional information

Struck, Kloster Marienstatt, Nr. 1016

Representations

Type Name Access Info
Original Urkunde